Allgemeine Infos

Der Freiwilligendienst weltwärts ist ein vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördertes Programm, das jungen Menschen ermöglicht, einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst in einem gemeinnützigen Projekt zu absolvieren.

Ein weltwärts Einsatz mit Open Door International e.V. (ODI) dauert in der Regel zwischen 10 und 12 Monaten und kann derzeit in Armenien, der Dominikanischen Republik, Ecuador, Südafrika und Tansania absolviert werden. Unsere weltwärts Projekte fallen vor allem in die Arbeitsbereiche Bildung, Kinder- und Jugendbetreuung, Förderung von benachteiligten Gruppen, nachhaltige Entwicklung und Tourismus. Bei jedem Freiwilligendienst stehen jedoch immer der interkulturelle Austausch und das alltägliche Voneinander Lernen im Mittelpunkt.

Wir legen großen Wert darauf, unsere weltwärts Freiwilligen mithilfe unseres Seminarprogramms bestmöglich auf ihren Einsatz vorzubereiten und sie vor Ort zu unterstützen. In einem Vorbereitungsseminar (10-12 Tage) vor Deiner Ausreise, einem Zwischenseminar vor Ort (5-7 Tage), einem Nachbereitungsseminar (5-7 Tage) und gegenenfalls drei flexiblen Seminartagen beschäftigst Du Dich intensiv mit Themen rund um Dein weltwärts Jahr.

Ansprechpartnerin weltwärts

Ansprechpartner weltwärts