weltwärts Freiwilligendienst in Armenien - Projekte

weltwärts Armenien: Projekte

Dein weltwärts-Freiwilligendienst in Armenien findet in der Stadt Dilijan statt, wo Du mit anderen Freiwilligen in einer gemeinsamen Wohnung untergebracht bist. Du wirst vor Ort von Vertretern unserer Partnerorganisation betreut, die Dir bei allen Fragen zur Verfügung stehen. Als einer der wichtigsten Erholungs- und Tourismusorte in Armenien, kannst Du in Dilijan alle beliebten Aktivitäten, wie beispielsweise Fahrrad- und Wandertouren im angrenzenden Naturschutzgebiet, hautnah erleben.

weltwärts Armenien: Einsatzstellen

ARMENECOOP: Förderung arbeitsloser Frauen in Armenien

In der ehemaligen Sowjetrepublik Armenien ist die Abwanderung der Bevölkerung sehr hoch. Seit der Unabhängigkeit vor 15 Jahren hat das Land viele Menschen durch Auswanderung verloren. Leidtragende der Entwicklung sind vor allem die Frauen. Während viele Männer auf der Suche nach Arbeit und einem stabilen Einkommen das Land verlassen, bleiben die Frauen zurück und übernehmen oftmals die Rolle als Familienoberhaupt und Ernährerin. Nichtsdestotrotz, findet man Frauen an den entscheidenden Stellen in Politik, Wirtschaft und im öffentlichen Leben eher selten. Mit dem weltwärts Projekt „Armenecoop“ soll sich das ändern. Das Youth Cooperation Center of Dilijan (YCCD) verfolgt das Ziel, arbeitslosen Frauen Möglichkeiten der Eigenständigkeit zu bieten, den Status der Frau zu verbessern und ihre Rolle in der Gesellschaft zu stärken. Sie sollen lernen, Handarbeiten herzustellen und auf längere Sicht das Unternehmen selbständig weiterzuführen. Durch Deinen weltwärts Freiwilligendienst unterstützt Du die Arbeit der Partnerorganisation und hilfst dabei, die soziale und wirtschaftliche Lage von Frauen zu verbessern.

In Deinem weltwärts Freiwilligendienst bei ARMENECOOP hilfst Du bei:

  • Recruitment von arbeitslosen Frauen
  • Unterstützung in der Aus- und Weiterbildung von Frauen
  • Unterstützung von Kampagnen zu Geschlechterrollen, Kriminalität, Arbeitslosigkeit, Stärkung der Bürgerbeteiligung etc.
  • Organisation von Veranstaltungen       

Für das Projekt solltest Du mitbringen:

  • Offenheit und Kreativität
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch oder Russisch
  • Kommunikative Art
  • Basiswissen aus einem oder bestenfalls mehreren Bereichen: Unternehmertum, Tourismus(-entwicklung), Projektmanagement, MS Office, Social Media, Graphikdesign
  • Lust und Bereitschaft Armenisch zu lernen
  • Interesse am kulturellen Austausch
  • Die bzw. der Freiwillige muss mindestens 18 Jahre alt sein

Tourismusentwicklung: Jugendförderung und Gemeindeunterstützung in Armenien

YCCD arbeitet mit verschiedenen lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Organisationen und Stiftungen zusammen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind erfahren in der Koordination von Projekten und sind ebenfalls hochmotiviert in der internationalen Zusammenarbeit. Das cross-border Projekt in der Grenzregion zwischen Kvemo Kartli in Georgia und der Tavush Region in Armenien “Addressing common challenges in youth employment through cross-border tourism development” wird zusammen mit dem Partner Inter Ethnic Union of Kvemo Kartli NGO und weiteren armenischen und georgischen Partnern durchgeführt. Dabei verfolgen sie das Ziel, den ökonomischen Status der ansässigen Jugend zu verbessern und die Arbeitslosigkeit sowie die Armut zu verringern. Ein weiteres Projekt “ReCReaTE - Rebranding Communities to REAch Tourists through Entrepreneurship” will den Tourismus am Schwarzen Meer ankurbeln.

In Deinem weltwärts Freiwilligendienst in der Tourismusentwicklung hilfst Du bei:

  • Aufbau von grenzübergreifenden touristischen Kooperationen
  • Entwicklung von Marketing Strategien
  • Networking- und Kommunikationsaktivitäten
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Fundraising

Für das Projekt solltest Du mitbringen:

  • Offenheit und Kreativität
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch oder Russisch
  • Kommunikative Art
  • Basiswissen aus einem oder bestenfalls mehreren Bereichen: Unternehmertum, Tourismus(-entwicklung), Projektmanagement, MS Office, Social Media, Graphikdesign
  • Lust und Bereitschaft Armenisch zu lernen
  • Interesse am interkulturellen Austausch
  • Die bzw. der Freiwillige muss mindestens 18 Jahre alt sein

Ansprechpartnerin weltwärts

Ansprechpartner weltwärts