weltwärts Freiwilligendienst in der Dominikanischen Republik

Gehe weltwärts in die Dominikanische Republik!

¡Bienvenidos a la República Dominicana! Begib Dich für ein einzigartiges weltwärts Jahr in die Dominikanische Republik, um Freiwilligenarbeit zu leisten und die bunte Kultur des Inselstaates kennenzulernen!

Die Dominikanische Republik hat eine gemeinsame Landesgrenze mit Haiti und liegt zwischen Karibik und Atlantik. Sie zeichnet sich durch die fröhliche Lebensweise der Bevölkerung und deren spanisch-karibisch-afrikanische Wurzeln aus. Insbesondere der fröhliche Rhythmus des sogenannten „Merengue“, der als Nationaltanz des Landes gilt, die Musiktradition des „Bachata“ und die exotische Küche des Landes sind Ausdruck der reichen Kultur. Hinzu kommt die vielfältige Landschaft des Inselstaates. Neben Deiner Freiwilligenarbeit kannst Du in der Dominikanischen Republik den unterschiedlichsten Aktivitäten nachgehen und Erfahrungen im Wellenreiten, Tauchen oder Wandern machen. Die Hauptstadt Santo Domingo gilt als das kulturelle Zentrum des Landes. Ihre koloniale Altstadt ist einzigartig und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Unsere weltwärts Partner in der Dominikanischen Republik:

Unsere weltwärts Partner in Santo Domingo sind Dominiño Kids und SAN SKATE.  Träger des Hilfswerkes ist der Verein Sutra e.V. in enger Zusammenarbeit mit dem dominikanischen Verein Coloreando.
Dominiño Kids
setzt sich für benachteiligte Kinder aus der Dominikanischen Republik und Haiti ein, die unter der Armutsgrenze leben. Über 120 Waisen- und Flüchtlingskinder können dort spielen, lernen und in Geborgenheit aufwachsen. Als weltwärts Freiwilliger unterstützt Du das Projekt Dominiño Kids, damit alle dort lebenden Mädchen und Jungen jeden Tag eine warme Mahlzeit sowie schulische Grundbildung, pädagogische Betreuung, Kleidung und medizinische Notversorgung erhalten und an verschiedenen Freizeitangeboten teilnehmen können.
Bei SAN SKATE gibst Du Kindern und Jugendlichen eine Alternative zum Leben auf der Straße. Sie bekommen die Möglichkeit, eine Sportart – das Skaten – zu erlernen, sich persönlich weiterzuentwickeln, positiv in die Zukunft zu blicken und wichtige Eigenschaften, wie Sportlichkeit und Selbstbewusstsein zu erlernen.

In Esperanza findet sich ein weiteres weltwärts Projekt. Fundación Color de Vida bietet einen Kindergarten sowie eine Grundschule von Klasse 1 bis 6. Das Projekt richtet sich an Kinder aus sehr armen Familien und gibt ebenso Unterstützung für lokal ansässige Familien mit wirtschaftlichen und sozialen Problemen. Mit Deiner Arbeit als weltwärts Freiwilliger unterstützt Du Color de Vida dabei, armen Kindern Bildung zu vermitteln, Unterstützung in allen Lebenslagen zu geben und eine Zukunftsperspektive zu bieten.

Genauere Informationen zu unseren weltwärts Projekten in der Dominikanischen Republik findest Du hier.

Ansprechpartnerin weltwärts

Ansprechpartner weltwärts