Kurzzeitprogramme Chile

Falls Du Dich für die westliche Seite des südamerikanischen Kontinents interessierst und seine mannigfaltige Landschaft entdecken willst, dann ist Chile wie geschaffen für Dich! Wir bieten im Großraum von Santiago de Chile, in der Region Valparaíso, auf Chiloé und auf den Osterinseln Gastfamilienaufenthalte mit Schulbesuchen an. Gleich von Anfang an lernst Du den chilenischen Schulalltag kennen. Optional kannst du einen Spanisch-Intensivkurs dazu buchen, der nachmittags stattfindet und Dir die Integration zu Beginn sehr erleichtern wird. Du wirst sehr schnell die herzliche und freundliche Art der Chilenen zu schätzen wissen und Land und Leute ins Herz schließen. Dein Horizont wird sich in kurzer Zeit um viele neue Erfahrungen und Eindrücke erweitern.

Unsere Kurzzeitprogramme in Chile

Gastfamilienaufenthalt mit oder ohne Schulbesuch

CHILE - Gastfamilienaufenthalt mit oder ohne Schulbesuch

    • Termine: Ganzjährig möglich, vier bis acht Wochen
      Mit Schulbesuch: Jederzeit von Anfang März bis Mitte Dezember (während des chilenischen Schuljahres)
      Ohne Schulbesuch: Jederzeit von Mitte Dezember bis Anfang März (in den Ferien)
    • Für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren
    • Platzierung im Großraum von Santiago de Chile, Valparaíso oder auf Chiloé 
    • Unterbringung und Verpflegung in einer chilenischen Gastfamilie
    • Optionaler Spanischkurs (gegen Aufpreis)
    • Besuch einer ausgewählten chilenischen Schule
    • Sprachkenntnisse nicht erforderlich, aber empfehlenswert; wenn keine Spanischkenntnisse vorhanden, Sprachkurs vor Ort obligatorisch
    • Die Beantragung eines Visums ist nicht erforderlich, zur Einreise werden ein gültiger Reisepass und eine schriftliche, elterliche Reiseerlaubnis
    • Je nach Zeitraum Teilnahme an organisierten Reisen und Ausflügen gegen Aufpreis möglich

    Gastfamilienaufenthalt mit Schulbesuch auf der Osterinsel

    Osterinsel - Gastfamilienaufenthalt mit Schulbesuch

      • Termine: Ganzjährig möglich, drei bis acht Wochen
      • Unterbringung und Verpflegung in einer Gastfamilie
      • Optionaler Spanischkurs (gegen Aufpreis)
      • Besuch einer lokalen Schule
      • Sprachkenntnisse nicht erforderlich, aber empfehlenswert
      • Für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren
      • Die Beantragung eines Visums ist nicht erforderlich, zur Einreise werden ein gültiger Reisepass und eine schriftliche, elterliche Reiseerlaubnis benötigt

      Ansprechpartnerin Kurzzeitprogramme Chile

      Jana Droste

      Tel.: 0221-60 60 855-22

      jana@opendoorinternational.de

      Für ein halbes oder ganzes Schuljahr ins Ausland?


      Mehr Infos dazu findest Du bei unseren
      Schüleraustausch-Programmen.