ODI an Ihrer Schule

Sehr gerne kommt ODI an Ihre Schule, um über mögliche Auslandsaufenthalte für Jugendliche zu informieren. Wir sind flexibel, wie genau die Veranstaltung konzipiert sein soll. Sie können den Termin und Zeitrahmen sowie die Zielgruppe bestimmen und aus einer Reihe von möglichen Informationsmodulen auswählen, die beliebig kombiniert werden können.

Mögliche inhaltliche Bausteine sind beispielsweise:

  • eine (Powerpoint-)Präsentation und Vortrag zu allgemeinen Informationen rund um das Thema Auslandsaufenthalte, anschließend Gelegenheit für Fragen aus dem Publikum.
  • Berichte von unseren „Returnees“ (ehemalige Austauschschülerinnen und Austauschschüler) zu ihren persönlichen Erfahrungen, geschmückt mit Fotos und weiteren Mitbringseln wie beispielsweise der Schuluniform der Gastschule.
  • persönliche Beratung an einem Informationsstand und Aushändigung von Materialien wie Broschüren und Flyern.

Außerdem können Sie entscheiden, ob wir ausschließlich über den Bereich Schüleraustausch informieren oder auch von unseren Kurzzeitprogrammen und Freiwilligenarbeit berichten.
Insbesondere die sogenannten 18+ Programme erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Zeitlicher Rahmen

Eine Veranstaltung am Abend hat den Vorteil, dass auch interessierte Eltern daran teilnehmen können. Ein Besuch am Vormittag wiederum erlaubt uns,  in einzelnen Klassen intensiv und jugendgerecht auf das Thema Auslandsaufenthalt einzugehen und beispielsweise im Rahmen einer Gruppenarbeit verschiedene Aufgaben zur Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede zu stellen.

Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen

Wir würden uns sehr über eine gute Zusammenarbeit mit Ihrer Schule freuen. Gerne koordinieren wir uns für eine Informationsveranstaltung auch mit unseren AJA-Kollegen, den anderen Organisationen im Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen.

So holen Sie ODI an Ihre Schule

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann füllen Sie gerne unseren Anmeldebogen Informationsveranstaltung aus oder melden sich direkt bei Caroline Fröhlich, der Ansprechpartnerin bei ODI für Informationsveranstaltungen.

Ansprechpartnerin Vereinsentwicklung