ODI-Weiterbildung in Dassel

Schnee und Eis zum Trotz, versammelten sich Mitte Februar zahlreiche Vereinsmitglieder für die diesjährige ODI-Weiterbildung in Dassel bei Göttingen.

Vom 10.-12. Februar wurde im Gästehaus Solling viel diskutiert, geplant – und natürlich auch – gelacht. Das Programm des ersten Tages begann mit einer Vorstellung der neuen 18+ Programme (Freiwilligenarbeit und Work & Travel) und endete nach einer Nachtwanderung durch den angrenzenden Wald auf der hauseigenen Kegelbahn.

Am nächsten Tag startete das Programm mit dem Referenten Martin Siebel, der alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Hinblick auf „Stressbewältigung“ schulte. Anschließend standen Workshops an, die zum einen die Betreuung im Parlamentarischen Patenschafts-Programm und zum anderen die „Ideenschmiede der neuen Generation“ behandelten. Im Rahmen der Workshops wurden viele wichtige und neue Ideen gesammelt und alle Seminar-Teilnehmerinnen und –Teilnehmer konnten sich ausgiebig über ihre Erfahrungen austauschen. Ein thematischer Filmabend rundete den Tag ab.

Bei einem gemeinsamen Frühstück am letzten Tag wurden noch einige Workshop-Ergebnisse präsentiert und Danksagungen gegenüber dem Vorstand und Ehrenamtlichen des Vereins vorgetragen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen, die an der ODI-Weiterbildung teilgenommen haben und freuen uns bereits auf das Seminar im kommenden Jahr, wenn es heißt: ODI wird 30!