Neues Zielland: Freiwilligenarbeit in Südafrika

zurück zur Übersicht Archiv 2013

Ab Februar 2013 bietet ODI ein neues Zielland für interessierte Freiwillige an: Südafrika

In Kooperation mit der südafrikanischen Partnerorganisation United Through Sports South Africa (UTSSA) werden im Großraum Port Elizabeth Freiwillige für Sportprojekte und soziale Einrichtungen gesucht.

Die Non-Profit-Organisation UTSSA unterstützt seit 2005 Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Gebieten. Ihr Ziel ist es, diesen durch vielfältige interaktive Sportangebote bei ihrer ganz persönlichen Entwicklung zu helfen, soziale Kompetenzen auszubauen, Teamfähigkeit zu fördern und sie über Probleme wie Drogen, Alkoholkonsum und HIV aufzuklären. Außerdem unterstützen sie Schulen und Kindertagesstätten mit Betreuungsangeboten.

Hier findest Du alle Informationen zu unseren Projekten in Südafrika:


Bei Fragen oder Interesse steht Dir gerne Deine Programmbetreuerin Stephanie Jakobs zur Verfügung unter:

Dein ODI-Team

Ansprechpartnerin Freiwilligenarbeit Südafrika