Namaste – Individuelle Freiwilligenprogramme jetzt auch in Nepal!

zurück zur Übersicht Archiv 2014

Entdecke Nepal als Freiwilliger hautnah!

ODI bietet seit kurzem Individuelle Freiwilligenprogramme in Nepal an, welches reich an schönen Landschaften und kultureller Vielfalt ist. Freiwillige können in zwei verschiedenen Regionen des Landes aktiv werden und sich in Kathmandu oder Chitwan engagieren. Mehr Infos zu Land und Leuten findest Du hier.

Mögliche Freiwilligenprojekte beinhalten die Arbeit in Waisenhäusern, das Unterrichten von Kindern und Jugendlichen sowie die Tätigkeit im Naturschutz. Interessierte können frei aus diesen Projektangeboten in Nepal wählen und zusätzlich entscheiden, wie lange sie Freiwilligenarbeit in Nepal leisten möchten. Die Mindestdauer beträgt in Nepal drei Wochen, da die Freiwilligen vor ihrer Projektarbeit an einem einwöchigen Sprach- und Einführungskurs teilnehmen. Während dieser Zeit lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Basiskenntnisse in Nepali, erfahren mehr über die Kultur des Landes und können ihre Fragen zu den verschiedenen Projekten loswerden. Anschließend reisen die Freiwilligen in ihre Zielorte weiter, wo sie maximal zwölf Wochen arbeiten können.

Wer Interesse an unseren Individuellen Freiwilligenprogrammen in Nepal hat, kann sich gerne an unsere Koordinatorin Bea Wallenfang wenden (0221-6060855-18, Bea@opendoorinternational.de), sich auf der ODI-Homepage ausführlicher informieren oder online eine unverbindliche Anmeldung ausfüllen.

Ansprechpartnerin Individuelle Freiwilligenprogramme