ODI-Fotowettbewerb 2014 des Empfangenden Bereichs

Im Jahr 2014 haben wir zusätzlich zum Fotowettbewerb für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die mit ODI ins Ausland gehen, einen Wettbewerb für internationale Gastkinder in Deutschland ausgeschrieben.

Das Motto lautete: „Deutschland – das Leben mit meiner Gastfamilie“

Wir haben auf unsere Ausschreibung sehr viele tolle Schnappschüsse sowohl von unseren Gästen aus dem internationalen Programm als auch von den amerikanischen Gästen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) erhalten. Darüber haben wir uns sehr gefreut und uns mit der Entscheidung über die Gewinnerbilder sehr schwer getan.

Letztlich ist die Wahl jedoch auf die folgenden drei bunten Bilder gefallen und wir freuen uns, sie heute präsentieren zu können.

Vielen Dank fürs Mitmachen!


Unser Dank gilt zudem Elke Gäth, Ulrike Krogmann sowie dem Weltweiser-Verlag für die Bereitstellung der Kochbücher für unsere Gewinnerinnen und Gewinner.

Erster Platz

Clara (PPP-Teilnehmerin):

 

Dieses Foto entstand an einem der aufregendsten Tage, die ich bisher während meines inzwischen 6-monatigen Aufenthaltes bei meiner wunderbaren Gastfamilie, in Berlin erleben durfte. Ich hatte das Glück, an den Festivitäten zum 25. Jubiläum des Falls der Berliner Mauer teilzunehmen. Für meine Gasteltern war dies damals das historisch wichtigste Ereignis unsere Zeit. Wir waren alle sehr aufgeregt.
Über Open Door International e.V. hatten wir uns erfolgreich um eine Ballonpatenschaft beworben. Am Abend des 9. Novembers 2014, sollten nacheinander 8000 Ballons in die Luft steigen… und wir durften dabei sein! Aber zuvor hatten wir einen kleinen Spaziergang entlang des ehemaligen Mauerverlaufs geplant. Dabei entstand unser Foto.
Auf diesem Foto stehe ich mit meiner Gastschwester und -vater an der East Side Gallery. Um uns herum waren Tausende andere Menschen. Die Atmosphäre war gigantisch.

Zweiter Platz

Elisabeth W. (Gastmutter im empfangenden Bereich):

Das Foto entstand in den Herbstferien auf unserer kleinen Städte-Tour, die uns nach Bad Kreuznach (im Nahetal), Oberschlettenbach (in der südlichen Pfalz), Wissembourg (im Elsass) und Ladenburg (am Neckar) führte.
Auf dem Foto sind zu sehen (v. r.): Riho, meine Gasttochter aus Japan, meine Tochter Carla und deren Freundin Maja. Gut gelaunt nach einem Spaziergang durch die Stadt Wissembourg (befindet sich kurz hinter der deutsch-französischen Grenze im Elsass) stehen wir vor einem Lokal, in dem wir unser Mittagessen einnehmen möchten. Spontan preisen die Mädchen zusammen mit dem „Koch“ die Speisekarte an.

Dritter Platz

Kenta (Gastschüler aus Japan):

Das war mein erster Urlaubstag in Griechenland mit meiner Gastfamilie. Ich hatte das Foto mit meiner Gastschwester Valerie am Meer gemacht. Wir sind auch im Meer geschwommen. Dieser Strand zählt zu dem schönsten Strand, den ich je gesehen habe. Wir sind bis zu diesem Strand auf einem Steinweg gewandert. Griechenland im Herbst war relativ warm. Dort gab es sehr viele Olivenbäume. Mir gefielen die weißen Häuser an der Küste. Unser Hotel war auch schönes weißes Hotel. Das Essen hat mir auch geschmeckt. In Griechenland habe ich für mich den Griechischen Salat entdeckt, welcher sehr lecker ist. Der Urlaub war für mich sehr interessant und es hat mir sehr viel Freude bereitet.