Kooperation mit der Kreuzberger Kinderstiftung

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir eine neue Kooperation mit der Kreuzberger Kinderstiftung (KKS) verkünden können. Die KKS setzt sich für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement ein und engagiert sich in den unterschiedlichsten Projekten. Unter der Schirmherrschaft des Auswärtigen Amtes hat die KKS bisher um die 450 Auslandsjahre ermöglicht. Dieses Jahr fördert die Stiftung 60 Mittel- und Realschülerinnen und -schüler durch ein Stipendium und stellt dafür insgesamt 173.000 Euro zur Verfügung.

Am 10. Juni 2017 besuchte Programmkoordinatorin Jana Droste die Kreuzberger Kinderstiftung in Berlin und nahm an der Stipendienverleihung teil, die mit dem Sommerfest der Stiftung verbunden wurde. 

Die diesjährigen Stipendiatinnen und Stipendiaten bekamen ihre Stipendienurkunden feierlich überreicht. Eine ehemalige Stipendiatin der KKS, Greta, die ihr Austauschjahr in Thailand verbracht hat, hielt eine sehr persönliche Ansprache an die zukünftigen Weltenbummler und ermutigte sie, sich auch an kleinen Momenten während des Austauschjahres zu erfreuen. Peter Ackermann, Gründer der Kreuzberger Kinderstiftung, verabschiedete die Stipendiatinnen und Stipendiaten mit den Worten: „Lernt, spielt, genießt und kommt heil wieder!“ Bei wunderbarem Sommerwetter wurde im Garten der Stiftung viel gelacht und ausgelassen gefeiert. Wir freuen uns schon darauf, im kommenden Jahr auch unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten im Garten der KKS zu verabschieden.

Ansprechpartnerin Kreuzberger Kinderstiftung

Jana Droste

Tel.: 0221-60 60 855-22

jana@opendoorinternational.de