ODI-Teamerausbildung 2017

Am letzten Wochenende im März fand die diesjährige ODI-Teamerausbildung statt. Acht engagierte Weltenbummler kamen im ODI-Büro in Köln zusammen, um mehr über die Seminare unseres Vereins zu erfahren und wie man ODI als Teamer auf diesen Veranstaltungen unterstützen kann.

Am Freitag startete die Schulung nach der Kennenlernrunde mit der Vorstellung der Seminare des entsendenden Bereiches, die die Leiterin des Schüleraustauschprogramms, Gaby Kühn, übernahm. Abends wurde gemeinsam in der Jugendherberge gegessen und ein bunter Spieleabend veranstaltet. Am folgenden Tag drehte sich der Vormittag um die Seminare im empfangenden Bereich. Dazu präsentierte die Leiterin, Heike Kartenbender, ihren Bereich und die Seminare. Mit den Jugendlichen wurden einige Spiele der Seminare außerhalb des Büros durchgeführt. Nachmittags führte die Referentin Maria Jachertz theaterpädagogische Übungen und Spiele mit der Gruppe durch, worauf der gemeinsame Kochabend in der Jugendherberge folgte.

Sonntags wurden Themen wie der Jugendschutz und die Aufsichtspflicht mit den Teamern erörtert. Außerdem wurde das Nachbereitungsseminar vorgestellt und es wurde besprochen, welche Rolle die Teamer dabei übernehmen. Die frischgebackenen Teamer erhielten nach drei produktiven und spannenden Tagen ihre wohlverdienten Urkunden.

Wir freuen uns über die neuen Teamer, die sich schon bald auf unseren ODI-Seminaren einsetzen können!

Ansprechpartnerin Vereinsentwicklung