Großbritannien - There’s no place like London

Trotz des bevorstehenden Brexits (oder gerade deshalb?) ist ein Schüleraustausch in Großbritannien eine großartige Sache. Man lernt nicht nur das schöne British English sprechen, sondern auch ein vielfältiges Volk kennen, das die Tradition liebt und die Moderne lebt. Wenn man meint, dass es zwischen Deutschland und Großbritannien keine allzu starken kulturellen Unterschiede gibt – die liebenswerten Unterschiede finden sich in den Details und es macht Spaß, sie zu entdecken!

Um zu Beginn des Schüleraustauschs eine der spannendsten Städte der Welt zu entdecken, bietet unser britischer Partner jeden Sommer direkt vor Programmbeginn das sogenannte London Plus Camp an! Hier kommen alle Austauschschülerinnen und -schüler in London zusammen, die sich für das viertägige Treffen angemeldet haben und ihren Schüleraustausch in Irland oder Großbritannien verbringen. Vormittags stehen Workshops auf dem Plan: Alles dreht sich um den bevorstehenden Aufenthalt. Nachmittags wird die pulsierende Hauptstadt erkundet!

Auf begleiteten Walking Tours bestaunen die Weltenbummler den Buckingham Palace, Big Ben, Westminster Abbey, Soho, China Town, Trafalgar Square, usw. Übernachtet wird in einem Youth Hostel im Herzen der Metropole.

 

Am letzten Abend gibt es gemeinsames Farewell Dinner, bevor es am nächsten Tag auf die Weiterreise zu den Gastfamilien in England, Schottland oder Irland geht.

Ansprechpartnerin Großbritannien