Erfahrungsberichte Schüleraustausch Argentinien

Erfahrungsbericht: Johanna 2016-2017

“Und wie war es?” das ist wohl eine der häufigsten Fragen, die ich in letzter Zeit gestellt bekommen habe. Ich antworte dann gewöhnlich mit “Willst du die lange oder die kurze Version hören?” mehr...

Erfahrungsbericht: Lily 2015

Um meinen Schüleraustausch zu beschreiben, bräuchte ich wahrscheinlich Stunden oder sogar Tage. Es ist kaum möglich all die Erfahrungen, all die Dinge die man gelernt hat wiederzugeben. mehr...

Erfahrungsbericht: Ilka 2014

Wie war es in Argentinien? Das ist wohl die Frage, die ich in dem letzten halben Jahr am häufigsten gestellt bekommen habe. Obwohl die Frage so einfach und banal scheint, ist ihre Antwort jedoch wesentlich komplexer. mehr...

Erfahrungsbericht: Jan 2013-2014

Gerade eben überlegte ich noch, in welches Land ich gerne gehen würde, und jetzt habe ich das Jahr meines Lebens leider schon wieder hinter mir. Ich wollte schon immer mal andere Kulturen kennenlernen. Ein spanischsprachiges Land sollte es sein.... mehr...

Erfahrungsbericht: Carmen 2013-2014

Der Anfang bestand nur aus einer spontanen Idee. Was es jedoch wirklich ist, konnte ich mir nicht mal im Traum vorstellen. Dieses Jahr verlief rasant und obwohl ich viel Fantasie habe, widersprach es jeglichen Vorstellungen: ... mehr...

Erfahrungsbericht: Alissa 2012-2013

Die Entscheidung, ins Ausland zu gehen, war für mich keine schwierige. Schon immer habe ich es geliebt, zu reisen und neue Orte kennenzulernen. Allerdings dauerte es eine Zeit bis ich darauf kam, nach Argentinien zu gehen...  mehr...

Erfahrungsbericht: Sonja 2012

Schon immer wollte ich mal für ein Jahr ins Ausland. Meine Überlegungen gingen von Italien über die USA, nach Kanada und letztendlich nach Argentinien. Als ich von den freundlichen, offenen Argentiniern und ihrer Kultur erzählt bekommen habe, war es für mich klar ...  mehr...

Erfahrungsbericht: Emilia 2011-2012

Monate, Wochen, Tage, Stunden und auf einmal stand der große Tag vor mir, mich mit 15 Jahren ins Unbekannte zu stürzen. Mein Auslandsjahr nach Argentinien, bereits Monate davor freute ich mich riesig darauf. mehr...

Erfahrungsbericht: Saskia 2011-2012

Monate, Wochen, Tage, Stunden und auf einmal stand der große Tag vor mir, mich mit 15 Jahren ins Unbekannte zu stürzen. Mein Auslandsjahr nach Argentinien, bereits Monate davor freute ich mich riesig darauf.  mehr...

Erfahrungsbericht: Julia 2010-2011

Die Zeit in Argentinien hat mir sehr gut gefallen. Ich habe viel Erfahrung gesammelt, die man nicht überall und jeder Zeit machen kann. Das Leben in einer fremden Familie, einer fremden Stadt, in einem fremden Land, ja sogar einer fremden Kultur hat mich fasziniert und mitgerissen. mehr...

Erfahrungsbericht: Anne 2010-2011

Für mich hat bedeutet bzw. bedeutet das Auslandsjahr gemacht zu haben wahrnsinnig viel. Ich habe unheimlich viel gelernt und das nicht nur im Bezug auf Sprache sondern auch im Bezug auf Menschen. mehr...

Erfahrungsbericht: Felix 2009-2010

Anfangs wollte ich, wie so ziemlich jeder, in die USA gehen. Entsprechend bereitete ich mich vor, allerdings kam ich durch die ganzen Prospekte, Webseiten und andere Dinge, mit denen ich mich wegen dem Thema auseinandersetzte, auf die Idee, in ein anderes Land zu gehen. mehr...

Erfahrungsbericht: Vanessa 2008-2009

„Nicht nur wegen der geographischen Lage nennt man diese beeindruckende Stadt das »Herz Argentiniens«". Über die Austauschorganisation ICC kann ich nur Gutes berichten. mehr...

Ansprechpartnerin Argentinien

Jana Droste

Tel.: 0221-60 60 855-22

jana@opendoorinternational.de