Erfahrungsberichte Schüleraustausch Australien

Erfahrungsbericht: Julia 2016

Bei mir stand es schon sehr früh fest, dass ich nach Australien gehe, da ich sowohl in ein englischsprachiges Land wollte, als auch wohin, wo es warm ist. Das ganze organisatorische war schon früh abgeschlossen, heißt mir blieb nichts anderes übrig als zu warten. mehr ...

Erfahrungsbericht: Nadine 2015

In dem Moment, als ich am Flughafen stand und mich von meiner Familie verabschiedet habe, habe ich es immer noch nicht ganz realisiert, was ich eigentlich gerade gemacht habe. Auch nicht, als ich nach 24 Stunden Flugzeit in Brisbane gelandet bin. Erst, als meine Gasteltern auf mich zukamen und mich begrüßt ... mehr ...

Erfahrungsbericht: Lotta 2014

Mit dem Verabschieden meiner Familie zu Hause habe ich erst angefangen zu realisieren, was ich  mir da vorgenommen hatte... Ein halbes Jahr in Australien - am anderen Ende der Welt, ganz alleine auf  mich gestellt und das auch noch bei fremden Leuten... mehr...

Erfahrungsbericht: Luise 2013

Ich weiß gar nicht mehr genau, wieso ich nach Tasmanien wollte, sondern nur, dass es eine der besten Entscheidungen meines Lebens war. Hamburg – Dubai – Singapur – Melbourne – Hobart; und wieder zurück. Vor dem Abflug in Deutschland war ich ... mehr...

Erfahrungsbericht: Lara 2012

Wenn die Frage gestellt wird, was man sich am meisten wünscht, dann sagen viele in meinem Alter: ein Auto oder viel Geld. Ich wüsste auch sofort, was das in meinem Fall wäre. Auf jeden Fall kein Auto, sondern einfach meine zweite Familie und  meine Freunde am anderen... mehr...

Erfahrungsbericht: Britta 2009-2010

„Warum habe ich mir bloß Australien für mein Auslandsjahr ausgesucht, der Kontinent am anderen Ende der Welt?“, dachte ich, als ich am Flughafen in Melbourne saß und auf meinen Flug nach Devonport, Tasmanien, wartete. mehr...

Ansprechpartnerin Australien

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de