Queensland, Miami State High School (Gold Coast)

<< zurück zur Übersicht australische Schulen in Queensland

Schulbeschreibung

Die Miami State High School in Gold Coast wurde 1963 gegründet und liegt hinter Nobby Headland, nur etwa 100 Meter vom Strand entfernt. Zu den Einrichtungen der Schule gehören ein geheizter Swimmingpool, moderne Fachräume für die Naturwissenschaften und eine Sporthalle. Die Schule bietet ein Excellence Program in Tanz an und es gibt ein spezielles Surfing and Bodyboarding Program sowie ein Learn to Surf Program und diverse Musikprogramme. In dem Fach Aerospace Studies besteht eine Kooperation mit dem Gold Coast Airport. 

Homepage: https://miamishs.eq.edu.au

Schulinfos

  • State High School mit den Klassen 8-12 (14 bis 18 Jahre)
  • koedukativ
  • ca. 1.180 Schülerinnen und Schüler
  • max. 20 deutsche Schülerinnen und Schüler
  • Schuljahr oder Semester ab Januar oder Juli / Term ab Januar, April oder Juli

Fächer

z.B. Aerospace Studies, Buchhaltung, Business Organisation und Management, Film/TV/Neue Medien, Gastronomie, Graphik, Hauswirtschaft, Informationstechnologie, Kunst, Meeresstudien, Moderne Geschichte, Rechtswissenschaft, Sport,  Tanz & Theater

Fremdsprachen

Japanisch

Sportarten

z.B. Angeln, Badminton, Basketball, Beachvolleyball, Bodyboarding, Cricket, Cross Country, Eislaufen, Fitness, Fußball, Hockey, Leichtathletik, Rugby League, Schwimmen, Snooker, Surfen, Tanz, Tennis, Tischtennis, Touch Football, Volleyball, Yoga

Sonstige Extra-Curricular Aktivitäten

z.B. Japan Tour, Canberra Tour, Skitrip, Outdoor Activities

Zielflughafen

Gold Coast

Programmzeiträume, Preise und Leistungen 

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Leistungen Schüleraustausch Australien.

 

Ansprechpartnerin Australien

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de