Tasmanien, Kingston High School (Hobart)

<< zurück zur Übersicht australische Schulen in Tasmanien

Schulbeschreibung

Die Kingston High School in Hobart wurde 1972 gegründet und ist die modernste High School Tasmaniens. Sie befindet sich etwa 20 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt. Neben 29 normalen Klassenräumen verfügt die Schule über fünf Computerräume, vier naturwissenschaftliche Fachräume, zwei Musik, drei Kunsträume, Tanz- und Theaterstudios, eine Cafeteria und eine Bibliothek sowie ein Theater. Zu den sportlichen und Freizeiteinrichtungen zählen ein Fußballfeld, ein Basketballfeld, ein Tennisplatz, einen Squashcourt, eine Sporthalle und ein Fitness- und Krafttrainingsraum. Schülerinnen und Schüler der Klasse zehn arbeiten gemeinsam an einer großen Theaterproduktion.

Homepage: http://www.kingstonhigh.tas.edu.au/

Schulinfos

  • High School mit den Klassen 7-10 (bis 15 Jahre)
  • koedukativ
  • ca. 575 Schülerinnen und Schüler
  • max. 10 internationale Schülerinnen und Schüler
  • Schuljahr oder Semester ab Februar oder Juli / Term ab Februar, Mai oder Juli

Besondere Einrichtungen

z.B. Bau- und Technologie-Werkstatt, Dunkelkammer, komplett ausgestattete Industrieküche, Tanzstudio, Tonstudio, Radiostation, Leseraum, Kletterwand, Videostudio

Sportarten

z.B. Hockey, Kayakfahren, Klettern, Laufen, Surfen, Schnorcheln, Schwimmen, Segeln, Tauchen, Tischtennis, Volleyball, Wasserpolo

Sonstige Extra-Curricular Aktivitäten

z.B. Debattierclub, Theater, Rockband, Science-Club, Konzertband

Zielflughafen

Hobart

Programmzeiträume, Preise und Leistungen

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Lesitungen Schüleraustausch Australien.

Ansprechpartnerin Australien

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de