Intensivsprachkurs in Saint-Malo vor Programmbeginn

Alle Schülerinnen und Schüler, die sich noch nicht ganz sicher mit der französischen Sprache fühlen, haben die Möglichkeit direkt vor ihrem Schüleraustausch in Frankreich an einem optionalen Intensivsprachkurs teilzunehmen. Der Kurs findet in der Sprachschule unserer französischen Partnerorganisation Centre d’Echanges Internationaux (CEI) in Saint-Malo statt. Das ist eine wunderschöne Küstenstadt in der Bretagne, die aufgrund ihres historischen Stadtkerns und ihrer Festungsanlagen auch ein beliebtes Touristenziel ist.

Der Sprachkurs umfasst 15 Stunden pro Woche. Seine Besonderheit liegt in der speziellen Vorbereitung auf den Schulalltag im französischen Schulsystem. Die unterschiedlichen Fächer helfen den Schülern ihr Wissen über die Sprache und Kultur auszubauen und ermöglichen somit eine leichtere Anpassung an die französische Lebensweise.

Alle Lehrkräfte des Sprachkurses sind Muttersprachler und im Unterrichten von Französisch als Fremdsprache ausgebildet. Die Studieninhalte befassen sich mit Wortschatz, Grammatik und Landeskunde und geben eine Einführung ins Alltagsleben der Franzosen. Je nach Wunsch beträgt die Länge des Sprachkurses zwei oder drei Wochen. Die Kosten liegen bei 1.000 € bzw. 1.200 €. Die Anreise findet grundsätzlich sonntags statt.

Pro Woche werden zudem zwei kulturelle Ausflüge angeboten, z.B. der Besuch von Mont-Saint-Michel, einer kleinen frz. Gemeinde, die sich auf der gleichnamigen felsigen Insel erhebt, oder von Rennes, der Hauptstadt der Bretagne. Aber auch spaßige und kulinarische Aktivitäten wie etwa ein Crêpe-Workshop zählen zu den Programmpunkten.

Die Unterbringung und Verpflegung während des Sprachkurses erfolgt in einer ausgewählten Gastfamilie in Saint-Malo. Die Kosten für die öffentlichen Verkehrsmittel werden von unserer Partnerorganisation getragen. Eine Kontaktperson des CEI- Büros ist als ständige/r Ansprechpartner/in vor Ort.

Die Jugendlichen reisen am letzten Tag des Sprachkurses zu ihrer „Langzeitgastfamilie“, d.h. zum endgültigen Zielort ihres Schüleraustausches in Frankreich weiter. Um Organisation und Kosten der Weiterreise kümmert sich CEI, ebenso wie um einen sicheren Transfer.

Der Sprachkurs kann nur im Zusammenhang mit einem Schüleraustauschprogramm in Frankreich und nur bei dessen Beginn im September gebucht werden. Weitere Informationen zu Sprachkursen unabhängig vom Schüleraustauschprogramm findest Du hier


! Entdecke Saint-Malo und die Bretagne und verbessere dein Französisch !

Ansprechpartnerin Frankreich

Jana Droste

Tel.: 0221-60 60 855-22

jana@opendoorinternational.de