British Columbia, Mission Secondary School (Mission)

<< zurück zur Übersicht Kanadische Schulen

Schulbeschreibung

Die Mission Secondary School bietet das French Immersion Programm an, d. h. ein Teil der Schulfächer wird auf Französisch unterrichtet (hier ist eine gesonderte Prüfung bei Ankunft erforderlich). Darüber hinaus wird Französisch auch als Fremdsprache angeboten sowie Spanisch. Es gilt das Semesterprinzip, wobei einzelne Kurse auch nach dem Linearprinzip angeboten werden können. Es gibt AP-Kurse (= Kurse auf höherem Niveau) in Kunst, Mathe, Französisch, Europäische Geschichte, Kunstgeschichte, Englische Literatur, Psychologie. Die Schule verfügt über mehrere Kunstsäle, Cafeteria, 2 Sporthallen, diverse Werkstätten (Auto, Metall, Holz), Computerraum. Für wirtschaftlich interessierte Schüler könnte die Business Academy von besonderem Interesse sein. Es gibt eine große Auswahl an sowohl akademischen Fächern (z.B. Buchhaltung, Psychologie, Natur- und Sozialwissenschaften, Tourismus) wie auch berufspraktischen Fächern (z.B. Mechanics, Metal, Textiles, Welding, Woodwork) und einen Outdoor Club. Das Sportangebot wechselt je nach Jahreszeit: Cross Country, American Football, Schwimmen, Volleyball (Mädchen) (September bis November); Basketball Snowboard/Ski Team, Wrestling (November bis Februar); Golf, Fußball (Mädchen), Track & Field (März bis Juni). Aktivitäten und AGs außerhalb des Unterrichts sind z.B. Anime, Chess, Intramural Sports, Multicultural Committee, Reach for the Top Team, Restorative Justice, Scholarship Team, World Peace Club.

 

Homepage: http://mss.mpsd.ca/

Den Prospekt des Schuldistrikts Mission Public Schools findest Du hier als PDF-Datei.

 

Schulinfos

  • koedukativ
  • ca. 1.300 Schülerinnen und Schüler in den Klassen 10-12
  • French Immersion
  • Semesterstundenplan
  • Schuljahr ab September, Semester oder Trimester ab September oder Februar

Besondere Fächer & Programme (Klassen 10-12)

Business Education, Law, Psychology, Journalism, Entrepreneurship, Leadership & Peer Tutoring, Applied Skills, Automotive, Carpentry, Culinary Arts, Hospitality & Tourism, Information/Computer Technology (Robotics), Metalwork, Textiles (Fashion & Interior Design), Fine and Performing Arts, Drama/Theatre, Dance, Music (Jazz, Concert Band & Choir), Graphic Design, Photography, Physical Education, Strength Training, Super Fit, Sports Specialization, Outdoor Education

Fremdsprachen

Französisch, Spanisch

Sportarten

z.B. Basketball, Cross Country, Football, Golf, Hockey, Lacrosse, Rugby, Ski & Snowboarding, Fußball, Schwimmen, Track & Field, Volleyball, Wrestling

Mission, British Columbia

British Columbia ist nach Québec und Ontario die drittgrößte Provinz Kanadas und grenzt im Nordwesten an den US-Bundesstaat Alaska, im Norden an die kanadischen Territorien Yukon und die Nordwest-Territorien, im Osten an die Provinz Alberta und im Süden an die US-Bundesstaaten Washington, Idaho und Montana. Der überwiegende Teil der rund vier Millionen Menschen lebt im Südwesten der Provinz. British Columbia ist eines der beliebtesten Reiseziele in Kanada. Endlose Küstenkilometer mit atemberaubenden Landschaften, unzähligen Seen und die endlosen Bergketten der Rocky Mountains bieten ein Paradies für Mountainbiker, Wintersportler, Outdoor- und Wassersportfans. Die bei weitem größte Stadt und zugleich das größte Wirtschaftszentrum ist Vancouver an der Südwestküste der Provinz.
Die Kleinstadt Mission hat ca. 35.000 Einwohner und liegt am Fraser River, östlich von Vancouver, 20 Minuten von der amerikanischen Grenze. Mit dem Bus oder Zug braucht man etwa eine Stunde von Mission nach Vancouver. Die Stadt ist bei Touristen und vor allem auch bei Golfspielern sehr beliebt und hat einige Attraktionen zu bieten, wie zum Beispiel den Fraser River Heritage Park, das Mission Museum, die Mission Art Gallery, Fraser River Safari, Sturgeon Fishing. Über das Jahr verteilt organisiert die Stadt verschiedene Feste und Veranstaltungen wie z.B. die Arts Alive Tour, Annual Elks Easter Egg Hunt, klassische Konzerte oder die berühmte Weihnachtsparade. Mission bietet darüber hinaus ein breites Angebot an Erholungsmöglichkeiten. Ein großer Anziehungspunkt ist das Mission Leisure Centre mit Schwimmbad, Sauna, Fitnessstudio und Squashplätzen. Viele Bewohner verbringen ihre Freizeit auch gern draußen im Mission Sports Park, wo man verschiedenen Outdooraktivtäten nachgehen kann.
Das Klima ist eher mild. Im Juli schwankt die Durchschnittstemperatur zwischen 12 und 24 °C, im Dezember zwischen 1 und 5 °C.

Der Schuldistrikt – Mission Public Schools District

Der Mission Public Schools District (www.mpsd.ca) hat drei Schulen mit insgesamt ca. 2.500 Schülerinnen und Schülern zwischen 13 und 18 Jahre (Klassen 7-12). Internationale Schülerinnen und Schüler, die die Klassen 10-12 besuchen, gehen in der Regel auf die Mission Secondary School. Es handelt sich um staatliche Tagesschule mit Unterbringung in einer ausgesuchten Gastfamilie. Die Ausstattung ist von Schule zu Schule recht unterschiedlich. In den Jahrgangstufen 11 und 12 wird in der Regel nach dem Semesterprinzip unterrichtet, d.h. es gibt vier Kurse pro Semester, die Jahrgangstufen 7 bis 10 hingegen haben das lineare System mit acht Kursen parallel. Englisch ist Pflichtfach, zusätzlich gibt es je nach Jahrgangstufe weitere Pflichtkurse.
Es gibt außerdem zahlreiche außerschulische Aktivitäten wie z.B. Basketball, Volleyball, American Football, Badminton, Fußball, Track-and-Field, Theater, Band, Chor, Multicultural Community, Ski und Snowboard Club (Mission Secondary), World Peace Club, Schach-AG, Environmental Issues, etc. Zu Beginn des Schuljahres im September findet eine Orientierungswoche statt, die im Programmpreis enthalten ist (Inhalt: Einführung in die Schule sowie Hinweis auf Freizeitaktivitäten in der Gruppe und mit der Gastfamilie).
Dieser Schuldistrikt ist ideal, wenn man in einer Kleinstadt wohnen und zur Schule gehen, aber trotzdem die Nähe zur Großstadt nicht missen möchtest. Die Betreuung in Mission ist sehr familiär und individuell.

Zielflughafen

Vancouver

Programmzeiträume, Preise und Leistungen

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Leistungen Schüleraustausch Kanada.

Ansprechpartnerin Kanada

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de