Nordinsel, Henderson High School (Auckland)

<< zurück zur Übersicht Schulen Nordinsel

Schulbeschreibung

Henderson High School wurde 1953 gegründet und ist eine freundliche, kleine bis mittelgroße koedukative Schule mit 750 Schülerinnen und Schülern in den Jahrgängen 9-13. Seit mehr als 15 Jahren hat die Schule ein „international students program“, die etwa 30 internationalen Schüler kommen aus rund 10 Ländern, die Zahl der deutschen Schüler ist mit 3-5 recht gering. Die Schule ist etwa 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt im Westen Aucklands. Das Schulgelände ist umgeben von großzügigen, parkähnlichen Anlagen. Die Gegend um die Schule wird auch als „country in the city“ bezeichnet. Ganz in der Nähe befinden sich eine große Shopping Mall und öffentliche Sportanlagen. Die Schule legt großen Wert auf ihre akademischen, sportlichen und kulturellen Erfolge. Die Schule ist im Laufe der letzten Jahre aufwändig modernisiert worden und verfügt unter anderem über eine ausgezeichnete Bibliothek mit internetvernetzten Computern, ein neues Kunst und Fotographie Department, einen Swimming Pool und eine neue Sporthalle. Im „international students office“ kümmern sich mehrere Mitarbeiter um die Belange der internationalen Schülerinnen und Schüler. Das kulturelle Angebot umfasst unter anderem Theater, Chor sowie diverse Orchester und Bands. Auch Unterricht in einzelnen Musikinstrumenten ist möglich.

Homepage: www.hhs.school.nz

Den Schulprospekt der Henderson High School findest Du hier als PDF-Datei.

Schulinfos

  • koedukativ
  • ca. 750 Schülerinnen und Schüler (ca. 30 internationale Schülerinnen und Schüler aus aller Welt)
  • Klassen 9-13

Besondere Fächer (Klassen 11-13)

Digitale Technologie, Medienwissenschaften, Maori, Grafik, Wirtschaftswissenschaften, Möbelbau, Gastronomie, Tanz, Theater, Outdoor Leadership, Japanisch, Fotografie, Classical Studies

Sportarten

z.B. Badminton, BMX-Radfahren, Basketball, Fußball, Hockey, Netball, Rugby, Schwimmen

Auckland

Auckland ist mit fast 1,3 Millionen Einwohnern (wenn man die Vororte mitzählt) – ca. ein Drittel der Gesamtbevölkerung - die größte und wirtschaftlich bedeutendste Stadt Neuseelands. Die Gegend um Auckland ist eine bunte Mischung landschaftlicher Schönheit. Sie liegt zwischen zwei Buchten auf einer schmalen Landenge an der Westküste der Nordinsel. Im Westen befindet sich der an die Tasmansee anschließende Manukau Harbour und im Osten öffnet sich der Waitemata Harbour in den zum Pazifik gehörenden Hauraki Gulf. In der Sprache der Maori heißt die Stadt Tamaki Makau Rau (Die Stadt der 100 Liebenden). Die Bevölkerung Aucklands ist sehr international. Das Landschaftsbild um Auckland wird geprägt von 48 – nicht mehr aktiven – Vulkanen, über deren Rücken sich die Stadt erstreckt und denen sie auch ihre weitläufigen Parkanlagen verdankt, die sich bis ins Stadtzentrum erstrecken. Die zahlreichen Segelboote, die hier liegen und in den geschützten Meeresbuchten kreuzen, haben der Stadt den Beinamen City of Sails gegeben. Das eigentliche Stadtzentrum Aucklands liegt südlich des Hafens entland der Queen Street. Nirgendwo in Auckland ist man weiter vom Strand entfernt als eine halbe Stunde. In und um Auckland herrscht das ganze Jahr über ein angenehmes Küstenklima, die Temperaturen reichen von etwas unter 15 °C im Winter (Juni-August) bis 24°C im Sommer (Dezember bis Februar). Die Stadt verfügt über einen internationalen Flughafen.

Zielflughafen

Auckland

Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen Henderson High School

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen der Henderson High School finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Leistungen Schüleraustausch Neuseeland

Ansprechpartnerin Neuseeland

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de