Nordinsel, Taradale High School (Napier)

<< zurück zur Übersicht Schulen Nordinsel

Schulbeschreibung

Die Taradale High School ist eine mittelgroße, koedukative Schule mit etwa 1.000 Schülerinnen und Schülern. Rund 30 internationale Schülerinnen und Schüler kommen unter anderem aus Japan, Korea, Hong Kong, China, Brasilien, Deutschland und anderen europäischen Ländern. Die Schule befindet sich in einem Vorort von Napier, bis zum nächsten Shopping-Centre und zu modernen Sportanlagen sind es nur fünf Minuten zu Fuß, auch Parkanlagen sowie Tennis- und Golfplätze sind nicht weit entfernt. Es gibt eine regelmäßige Busverbindung in das Stadtzentrum von Napier. Die Schule genießt einen ausgezeichneten Ruf für ihre Vorbereitung der Schüler auf Universitäten und Fachhochschulen und ist modern ausgestattet mit einem Learning Support Center, Sporthalle, einem neuen Musik- und Theatersaal, mehreren Computersälen und großflächigen Sportanlagen. Erst vor wenigen Jahren wurde ein neuer Technologie-Block fertiggestellt. Zweimal jährlich werden große Theaterproduktionen veranstaltet, ferner gibt es kulturelle Angebote wie Tanzen, Creative Artists Group, Shakespeare Wettbewerb, Kammerchor, Jazzensemble, Streicherensemble und Orchester sowie diverse Clubs (z.B. Debattierclub oder Kreatives Schreiben). Im Napier Sailing Club kann man ab September und Januar einen 10-wöchigen Segelkurs belegen (3 Stunden jeden Sonntag).

Homepage: www.ths.school.nz

Den Schulprospekt der Taradale High School findest Du hier als PDF-Datei.

Schulinfos

  • koedukativ
  • ca. 1.000 Schülerinnen u. Schüler (ca. 30 internationale Schülerinnen und Schüler aus aller Welt)
  • Klassen9-13

Besondere Fächer (Klassen 11-13)

Französisch, Japanisch, Maori, Journalismus, Gartenbau, Handwerkliche Fähigkeiten, Kunst (Kunstgeschichte, Fotographie, Design, Druck, Malerei), Buchhaltung, Werkstoffkunde, Ernährungswissenschaft, Grafik, Motorradkonstruktion, Textiltechnologie, Digitale Medien, Elektronik, Informatik

Sportarten

z.B. Badminton, Basketball, Fußball, Golf, Hockey, Kanupolo, Leichtathletik, Reiten, Rugby, Tanzen, Tennis, Triathlon, Volleyball

Napier

Napier, auch bekannt als „Art Deco Hauptstadt der Welt“, ist eine wunderschöne Küsten- und Provinzstadt mit etwa 56.000 Einwohnern, die in der Hawke’s Bay an der Ostküste der Nordinsel gelegen ist, eine Flugstunde von Auckland entfernt. Zusammen mit dem etwa zehn Kilometer südlicheren Hastings bildet sie den fünftgrößten Ballungsraum Neuseelands, der oft als "the Twin Cities" bezeichnet wird. Die Stadt Napier liegt 332 km nordöstlich von der Hauptstadt Wellington, am Fuße des Bluff Hill am südlichen Ende der Hawke Bay, einer Bucht, die den größten Teil der Ostküste der neuseeländischen Nordinsel prägt. In das Landesinnere hinein erstrecken sich ausgedehnte, fruchtbare Ebenen, die Heretaunga Plains, woher die Region auch den Spitznamen „Fruit bowl of New Zealand“ bekommen hat. Im Osten wird die Stadt vom Südpazifik und von den anderen drei Seiten vom Hastings-Distrikt begrenzt. Das Meer ist nicht weit, doch auch die Berge sind nur zwei Stunden entfernt. Das milde mediterrane Klima mit viel Sonnenschein und niedriger Luftfeuchtigkeit bietet exzellente Freizeit- und Outdoormöglichkeiten. Die durchschnittliche Sonnenscheindauer ist eine der höchsten des Landes. Die Gegend um Napier hat außerdem einen recht geringen durchschnittlichen Niederschlag und die Stadt kann sich über relativ hohe Temperaturen freuen, obwohl sie direkt am Meer gelegen ist. Das liegt vor allem daran, dass der Wind in Neuseeland zumeist von Westen kommt und damit auch der Regen von Westen nach Osten abnimmt.

Zielflughafen

Napier

Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen Taradale High School

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen der Taradale High School finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Leistungen Schüleraustausch Neuseeland

Ansprechpartnerin Neuseeland

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de