Nordinsel, Whanganui High School (Whanganui)

<< zurück zur Übersicht Schulen Nordinsel

Schulbeschreibung

Die Whanganui High School ist mit rund 1.600 Schülerinnen und Schülern in den Klassen 9 bis 13 eine eher große, koedukative Schule in einem kleinstädtischen Umfeld. Die Schule heißt jährlich rund 70 internationale Schülerinnen und Schüler aus Südostasien, Brasilien, den Pazifischen Inseln, Deutschland und anderen europäischen Ländern willkommen. Die Schule liegt nur etwa 15 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt und ist modern und zeitgemäß ausgestattet. Sie verfügt über umfangreiche Sportanlagen, 2 Sporthallen, Fitnessraum, Allwetter-Tennis/Netzball- und Hockeyplätze, eine Bücherei, Instrumenten-Überäume, Veranstaltungsräumlichkeiten mit Bühne und zahlreichen anderen speziellen Einrichtungen. Es wird besonderer Wert gelegt auf die Förderung der darstellenden Künste: Kunst, Design, Theater, Fotographie und Musik und es finden regelmäßig Wettbewerbe und Aufführungen statt. Wer möchte, kann auch eines der folgenden Instrumente lernen: Violine, Klarinette, Saxophon, Gitarre, Klavier oder Flöte. Weitere außerstundenplanmäßige Aktivitäten sind Kapahaka, Chor und Orchester. Ferner steht den Schülern ein gut ausgestattetes Tonstudio zur Verfügung. Die Whanganui High School ist stolz auf ihre überregional angesehenen Leistungen sowohl im akademischen als auch im künstlerischen Bereich. Schüler, die im Januar oder Juli starten, können an einem 3-tägigen Nordinsel-Ausflug teilnehmen.

Homepage: www.whanganuihigh.school.nz

Den Schulprospekt der Whanganui High School findest Du hier als PDF-Datei.

Schulinfos

  • koedukativ
  • ca. 1.600 Schülerinnen u. Schüler (ca. 70 internationale Schülerinnen und Schüler aus aller Welt)
  • Klassen 9-13

Besondere Fächer (Klassen 11-13)

Kunst (Kunstdesign, Fotographie, Tanz, Theater, Musik), Sport & Gesundheit (Sportwissenschaften, Sport & Freizeit, Outdoor Education, Persönliche und Soziale Entwicklung), Fremdsprachen (Französisch, Spanisch, Deutsch, Japanisch), Technologie (Computerwissenschaften, Ernährungstechnologie, Textil & Design)

Sportarten

z.B. Leichtathletik, Basketball, Kanupolo, Cricket, Radfahren, Reiten, Golf, Hockey, Lifesaving, Triathlon, Rudern, Rugby, Ski- und Snowboardfahren, Fußball, Schwimmen, Schießen, Tennis

Whanganui

Die Stadt Whanganui - oder Wanganui, wie sie bis vor kurzem noch hieß - hat ca. 41.000 Einwohner und liegt an der Westküste der Nordinsel Neuseelands, direkt am Meer, etwa 200 km nordnordöstlich von der Hauptstadt Wellington an der Mündung des Flusses Whanganui River in die Tasmansee. Zu beiden Seiten des Flusstals befindet sich Hügelland. Große Teile dieser Gegend gehören zum Whanganui-Nationalpark. Ganz in der Nähe befinden sich herrliche Skigebiete mit Blick auf den Mount Taranaki und auch zum wunderschönen Lake Taupo ist es nicht weit. Berühmte Gebäude der Stadt sind das königliche Whanganui Opernhaus und die Sarjeant Kunstgalerie. Ein Großteil der Stadt befindet sich am nordwestlichen Ufer des Flusses. Drei Brücken überqueren den Fluss Whanganui. In der Nähe der City Bridge ist eine der ungewöhnlicheren Besonderheiten der Stadt. Ein Aufzug führt zu einem Denkmal auf dem Hügel Durie Hill. Der Raddampfer Waimarie, der mit viel Liebe von einer örtlichen Freiwilligengruppe geborgen und restauriert wurde und von Whanganui aus Ausflugsfahrten den Fluss hinauf unternimmt, stellt das offensichtlichste Überbleibsel aus der ehemaligen Kolonialzeit dar. Die Einwohner Whanganuis freuen sich im Sommer über eine angenehme Durchschnittstemperatur von 21°C, im Winter sind es 12°C. In der Umgebung von Whanganui sind die Böden sehr fruchtbar, so dass dort viel Landwirtschaft betrieben wird. Zur Wirtschaftskraft Whanganuis tragen vor allem Hafenanlagen und Baufirmen bei. Vier Kilometer südlich von Whanganui befindet sich der Flughafen, von hier werden tägliche Verbindungen zu den internationalen Flughäfen Auckland und Wellington angeboten.

Zielflughafen

Whanganui (alternativ Palmerston North)

Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen Whanganui High School

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen der Whanganui High School finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Leistungen Schüleraustausch Neuseeland

Ansprechpartnerin Neuseeland

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de