Südinsel, Darfield High School (Christchurch)

<< zurück zur Übersicht Schulen Südinsel

Schulbeschreibung

Die Darfield High School liegt am Rande des Städtchens Darfield, nur 25 Minuten vom internationalen Flughafen in Christchurch entfernt. Mit ca. 700 Schülern in den Jahrgängen 7 bis 13 ist die progressive,  koedukative Schule eher mittelgroß, aber dafür auch sehr persönlich. Traditionell heißt die Schule alljährlich etwa 50 Gäste aus aller Welt – vorwiegend aus Asien - willkommen: internationale Schüler, Austauschschüler, Schüler von Partnerschulen oder auch Schülergruppen aus Übersee, die für einen kurzen Zeitraum zu Gast sind und Englisch-Intensivkurse belegen, in der Regel sind nicht mehr als 5 Schüler aus Deutschland da. Die Schule stellt hohe Ansprüche an ihre Schüler, erreicht dafür aber auch hervorragende Resultate in der Vorbereitung der Schüler auf Universitäten und Fachhochschulen. Die Schule ist modern ausgestattet mit Fachräumen für Naturwissenschaften und Computer, Kunst- und Musiksälen, einer Bibliothek, einer Sporthalle und Fachräumen für diverse Technologie-Workshops. Das Schulgelände ist großzügig und schön angelegt mit hervorragenden Sportanlagen. Ein mehrköpfiges Team bestehend aus einem International Students Director und Guidance Counsellor sowie diverse Fachlehrern und Dekanen kümmern sich um die Belange der internationalen Schüler. Zu Beginn des ersten Terms findet eine Einführungsveranstaltung statt.

Homepage: www.darfield.school.nz

Den Schulprospekt der Darfield High School findest Du hier als PDF-Datei.

Schulinfos

  • koedukativ
  • ca. 750 Schülerinnen und Schüler (ca. 50 internationale Schülerinnen und Schüler aus aller Welt)
  • Klassen 7-13

Besondere Fächer (Klassen 11-13)

Buchhaltung, Classical Studies, Computer- und Informationswissenschaften, Design & Visuelle Kommunikation, Elektronik, Ernährungswissenschaften, Französisch, Gesundheit, Japanisch, Möbel bauen, Wirtschaftswissenschaften

Sportarten

z.B. Klettern, Wandern, Mountain Biking, Ski- und Snowboardfahren, Erste-Hilfe-Kurs, Badminton, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Fußball, Schwimmen, Hockey, Golf, Leitung von Junior-Camps (mit z.B. Camping, Mountain Biking, Bogenschießen, Surfen)

Darfield

Darfield ist ein kleines Städtchen mit 2.000 Einwohnern, ca. 40 km von der Universitätsstadt Christchurch (350.000 Einwohner) entfernt in der Region Canterbury, auf dem Weg nach Arthurs Pass und den Southern Alps. In der gesamten Region wohnen ca. 6.000 Leute. Die Stadt ist Haltestelle für den Tranzalpine Zug, der die Ostküste mit der Westküste via den Arthurs Pass verbindet und es gibt tägliche Busverbindungen nach Christchurch. Der kleine Ort ist die wichtigste Stadt zwischen Christchurch und der Westküste und bietet alles, was man braucht: Geschäfte, Sportmöglichkeiten, Ärzte, ein Hotel, Kirchen und natürlich Schulen. Darfield ist ein idealer Standort für Skisportbegeisterte, da mehrere Skigebiete in unmittelbarer Nähe liegen, Skiausrüstungen können in Darfield gemietet werden. Der Spitzname der Stadt „The township under the northwest arch“ bezieht sich auf ein charakteristisches Wetterphänomen, das sich häufig in Form einer bogenartigen Wolke am ansonsten wolkenlosen Himmel über der Stadt abspielt, hervorgerufen durch kondensierte Wasserteilchen, die über den Southern Alps nach oben treiben. Darfield liegt idyllisch im Farm- und Weideland des Malvern Distrikts und zwischen den beiden Flüssen Waimakariri und Rakaia, die bekannt sind für die Jetboot-Fahrten. Das Klima in Darfield ist ähnlich wie in Christchurch das ganze Jahr über sehr mild mit etwa 18 – 30º C im Sommer (Dezember-Februar) und 5 - 15º C im Winter (Juni-August).

Zielflughafen

Christchurch

Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen Darfield High School

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen der Darfield High School finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Leistungen Schüleraustausch Neuseeland

Ansprechpartnerin Neuseeland

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de