Südinsel, King´s High School (Dunedin)

<< zurück zur Übersicht Schulen Südinsel

Schulbeschreibung

King’s High School, 1936 gegründet, ist die mit 890 Schülern größte Jungenschule auf der Südinsel mit rund 40 internationalen Schülern, die vorwiegend aus Asien kommen und etwa 5-10 Deutsche. Die Schule ist im Süden der Stadt gelegen, nur 500 Meter vom Strand entfernt. Erst kürzlich wurde ein umfangreiches Renovierungs- und Modernisierungsprojekt durchgeführt. Die Schule verfügt über 20 neue Klassenräume, ein Technologie-Zentrum, 6 naturwissenschaftliche Laboratorien/Fachräume, mehrere Computerräume und eine umfangreiche Bibliothek. Ferner bietet die Schule Musik- und Theatersäle, ein 500 Plätze umfassendes Performing Arts Center, 2 Sporthallen, einen Kraft- und Fitnessraum, Squash- und Tennisplätze sowie ein großartiges Outdoor-Education-Center direkt am Meer - moderne Einrichtungen, die sowohl einen qualitativ sehr hochwertigen Unterricht ermöglichen als auch ein weitreichendes Freizeitangebot zur Verfügung stellen. Die Schule arbeitet eng zusammen mit der nahe gelegenen Mädchenschule Queens High School, regelmäßig finden gemeinsame gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungen statt.

Homepage: www.kingshigh.school.nz

Den Schulprospekt der King’s High School findest Du hier als PDF-Datei.

Schulinfos

  • Jungenschule
  • ca. 890 Schüler (ca. 40 internationale Schüler aus aller Welt)
  • Klassen 9-13

Besondere Fächer (Klassen 11-13)

Design & Visuelle Kommunikation, Französisch, Japanisch, Landwirtschaftsstudien, Maori, Medienwissenschaft, Praktische Musik, Professionelles Catering, Rechnungswesen, Studien der griechischen Antike und des antiken Roms, Tanz, Tourismus, Visuelle Kunst (Design, Malerei, Fotografie, Drucktechnik)

Sportarten

z.B. Badminton, Basketball, Cricket, Behindertensport, Eishockey, Fußball, Golf, Hockey, Kampfsport, Leichtathletik, Multisport, Orienterring, Rudern, Rugby, Softball, Squash, Surfen, Schwimmen, Tennis, Touch, Volleyball, Schach, Segeln, Skifahren, Snowboarden, Wasserpolo

Dunedin

Die wunderschön auf dem Arm zur Otago-Halbinsel gelegene Studentenstadt Dunedin an der Südostküste der Südinsel ist mit 120.000 Einwohnern (davon etwa 20.000 Studenten) die achtgrößte Stadt in Neuseeland. Dunedin gilt als südlichste Großstadt der Welt und ist bekannt für ihre lebendige Kulturszene. Die bekanntesten „Kiwi-Bands“ entstammen allesamt der Studentenszene Dunedins. Auf der Otago-Halbinsel sind einige einzigartige Tiere heimisch wie zum Beispiel der Gelbaugenpinguin und der Königsalbatross. Laut dem Guiness-Buch-der-Rekorde ist Dunedin der Ort mit der steilsten Straße der Welt, der Baldwin Street. Die Straße ist mit Betonplatten gepflastert, weil Asphalt wegen des starken Gefälles (1:2,9) abrutschen würde. Einmal jährlich wird auf dieser Straße ein Rennen veranstaltet, der „Gut Buster“. Die unmittelbare, landschaftlich atemberaubende Umgebung von Dunedin bietet alle neuseelandtypischen Outdoor- und Freizeitmöglichkeiten. Mit weniger als 800 Millimeter Niederschlag im Jahr ist es in Dunedin verhältnismäßig trocken. Die Berge der Southern Alps mit ihren Skigebieten sind nur drei Autostunden entfernt. Die durchschnittlichen Wintertemperaturen bewegen sich zwischen 4°C und 13°C, die Sommertemperaturen zwischen 20°C und 25°C.

Zielflughafen

Dunedin

Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen Kings High School

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen der Kings High School finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Leistungen Schüleraustausch Neuseeland

Ansprechpartnerin Neuseeland

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de