Südinsel, Rangiora High School (Rangiora)

<< zurück zur Übersicht Schulen Südinsel

Schulbeschreibung

Die Rangiora High School wurde 1884 gegründet und ist eine von zwei weiterführenden Schulen in der Stadt. Sie hat etwa 1.700 Schülerinnen und Schüler in den Klassen 9 bis 13 und bezeichnet sich selbst als „moderne Großstadtschule in einer sicheren, ländlichen Umgebung“. Sie brachte in den letzten Jahren mehrere gute Rugby- und Netball-Spieler hervor.
Die Rangiora High School ist eine der wenigen Schulen Neuseelands, die einen eigenen Bauernhof hat. Der Bauernhof ist 40 Hektar groß und liegt direkt auf der anderen Straßenseite gegenüber den Hauptgebäuden. Hier kann man Kurse aus dem Bereich Agrarwirtschaft nicht nur theoretisch belegen, sondern auch praktische Erfahrungen sammeln. Die angebotenen Landschafts-, Gartenbau- und Tierzuchtprogramme sind allesamt prüfungsrelevante Wahlfächer.
Die Schulanlage umfasst 49 Hektar Land mit ausgezeichneten Klassenzimmern, drei Turnhallen für Basketball und andere Hallensportarten, Schwimmbad, Tennis- und Squashplätzen. Es gibt Schulteams in Tennis, Cricket, Hockey, Fußball, Squash, Volleyball, Basketball, Rugby, Segeln, Reiten und Kanupolo, die gegen die Teams anderer Schulen antreten. Besonders für Pferdebegeisterte ist die Rangiora High School interessant, denn sie hat eine eigene Riding Academy. Staatliche Zertifikate werden durch die New Zealand Horse Society angeboten.
Im Rahmen von Adventure Education hat man die Möglichkeit, an Schulreisen und Aktivitäten in der freien Natur teilzunehmen, wie zum Beispiel Windsurfen, Reiten, Skifahren, Kayakfahren, Mountainbiking, Klettern, Wandern, etc.
Die Schule ist in sechs „Häuser“ mit jeweils ca. 300 Schülerinnen und Schülern eingeteilt. Die Häuser sind nach bekannten neuseeländischen Persönlichkeiten benannt und stehen in sportlichen und kulturellen Aktivitäten im Wettbewerb miteinander. Zu den außerstundenplanmäßigen Aktivitäten zählen beispielsweise Tanz, Theater, diverse Bands, Orchester und Ensembles, Chor, Debattenteam, Kreatives Schreiben, Fotographie, Kapa Haka, Blue Planet Club und Rettungsschwimmen. Instrumental- und Gesangsunterricht sind möglich, einzeln oder in Gruppen.

Homepage: www.rangiorahigh.school.nz

Den Schulprospekt der Rangiora High School findest Du hier als PDF-Datei.

Schulinfos

•    koedukativ
•    ca. 1.700 Schülerinnen und Schüler (internationale Schülerinnen und Schüler aus aller Welt)
•    Klassen 9 bis 13

Besondere Fächer (Klassen 11-13)

Riding Academy, Classical Studies, Medienwissenschaft, Psychologie, Tourismus, Digitale Technologie, Automechanik, Ernährungswissenschaft, Textilien/Modetechnologie, Agrarwissenschaft (diverse Fächer, die mit Landwirtschaft und Tierzucht zu tun haben), Equine Studies (Pferdewissenschaft), Sport/Gesundheit, die Künste (z.B. Kunstgeschichte, Design, Fotographie, Theaterwissenschaft)

Sportarten

Rugby, Squash, Fußball, Handball, Hockey, Golf, Rudern, Schwimmen, Volleyball, Kanu, Polo, Tennis, Softball, Cricket oder Leichtathletik, Aerobics, Football, Golf, Hockey, Triathlon, Gewichtheben

Rangiora

Rangiora ist eine ländliche Kleinstadt auf der Südinsel Neuseelands mit etwa 12.000 Einwohnern. Im Umland des Städtchens wohnen weitere 5.000 Menschen. Der Ashley River fließt nördlich an der Stadt vorbei. Da der Ort etwas im Inland liegt, ist der Sommer wärmer und der Winter kälter als in den küstennahen Gebieten um Christchurch. Die offizielle Höchsttemperatur in Neuseeland wurde am 7. Februar 1973 mit 42.4 °C in Rangiora gemessen. Von Rangiora aus können mehrere Weingüter erreicht werden, die sich in North Canterbury zunehmender Beliebtheit erfreuen. Für fast 20 Jahre sind die Rangiora Showgrounds Ort der jährlichen Autoshow Street Machines und Muscle Car Madness. Rangiora rühmt sich mit Neuseelands erster und einziger Metproduktion. Diese liegt vor der Stadt und exportiert ihren Met aus neuseeländischem Honig in viele Länder. Der Fußballclub Rangiora A.F.C. ist in den letzten Jahren stark gewachsen. In Rangiora gibt es zwei Theatertruppen: The North Canterbury Musical Society und The Rangiora Players, außerdem eine Anzahl von Musik-, Tanz- und Schauspielschulen. Das Kino Regent Theatre befindet sich im Gebäude des historischen Rathauses von Rangiora. Rangiora liegt nahe dem Nordende der Inland Scenic Route, circa 25 km oder eine halbe Stunde nördlich von der Universitätsstadt Christchurch. Christchurch, auch bekannt als Garden City mit vielen schönen Parks, Bäumen und Flüssen gilt als englischste Stadt Neuseelands, was nicht zuletzt auf die Architektur zurück zu führen ist. Sie ist nach Auckland die zweitgrößte Stadt Neuseelands und mit 350.000 Einwohnern die größte Stadt der Südinsel. Die Stadt verfügt über ein großes Angebot an Sport-, Kultur- oder sonstigen Freizeitaktivitäten, tollen Shopping-Möglichkeiten und einen internationalen Flughafen.

Zielflughafen

Christchurch

Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen Rangiora High School

Die Programmzeiträume sowie Preise und Leistungen der Rangiora High School finden Sie in unserer Übersicht unter Preise und Leistungen Schüleraustausch Neuseeland

Ansprechpartnerin Neuseeland

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de