Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Wir verpflichten uns zu Transparenz

In Deutschland gibt es keine einheitlichen Veröffentlichungspflichten für gemeinnützige Organisationen. Aus diesem Grund schließt sich Open Door International e.V. der Initiative Transparente Zivilgesellschaft an und verpflichtet sich, der Öffentlichkeit folgende Informationen zugänglich zu machen.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr:

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

3.    Angaben zur Steuerbegünstigung

Open Door International e.V. verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke im Sinne der §§ 51 ff. AO und ist deshalb nach dem letzten ODI zugegangenen Freistellungsbescheid nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit.

4.    Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Vorstand:

  • Miriam Willach – Vorstandsvorsitzende
  • Max Alt – stellvertretender Vorstandsvorsitzender
  • Imke Jerosch – Beisitzende

Beirat:

  • Duncan Cummins
  • Kim Felde
  • Grit Kümmele
  • Leona Rodenkirchen
  • Lukas Scherffig

Geschäftsführung:

  • Britta Schwarz – Geschäftsführerin
  • Gaby Kühn – stellvertretende Geschäftsführerin

5.    Tätigkeitsbericht

Eine Übersicht über die Tätigkeiten des Vereins ist im aktuellen Jahresbericht 2015 zu finden.

6.    Personalstruktur

Open Door International e.V. beschäftigt in seiner Kölner Geschäftsstelle derzeit 11 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Teilzeitkräfte. Die Geschäftsstelle umfasst die Geschäftsführung sowie die Abteilungen Entsendeprogramm, Aufnahmeprogramm, Vereinsentwicklung sowie Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Zusätzlich wird sie laufend durch Praktikanten unterstützt. Darüber hinaus sind rund 250 Ehrenamtliche in ganz Deutschland für ODI aktiv, beispielweise als regionale Betreuerinnen und Betreuer.

7.    Angaben zur Mittelherkunft

Die Angaben zur Mittelherkunft sind im aktuellen Jahresbericht 2015 zu finden.

8.    Angaben zur Mittelverwendung

Die Angaben zur Mittelverwendung sind im aktuellen Jahresbericht 2015 zu finden.

9.    Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Open Door International e.V. ist als selbstständiger Verein Mitglied im Arbeitskreis gemeinnütziger Austauschorganisationen (AJA).

10.    Zuwendungen, die mehr als 10 Prozent der Gesamtjahreseinnahmen ausmachen

ODI hat keine Zuwendungen von juristischen oder natürlichen Personen erhalten, die mehr als zehn Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen.

 

 

Ansprechpartnerin Vereinsentwicklung