In diesem Beitrag werde ich Euch über die anstehenden Feiertage informieren und Euch einen Einblick in die amerikanische Weihnachtskultur gewähren.

Open Door International e.V., ODI, Schüleraustausch, Auslandsjahr, USA, Weihnachten, Christmas
I went to my first Hockey game with one of my friends!

´It’s the most wonderful time of the year´

Auch wenn Weihnachten noch über zwei Wochen entfernt ist, kann man hier in den USA schon deutlich spüren, dass es bald soweit ist. Schon vor Thanksgiving wurden die ersten Weihnachtslieder gespielt und Dekorationen aufgestellt. Wir haben in meiner Familie bereits unseren Weihnachtsbaum aufgestellt, was auf gar keinen Fall unüblich ist. Die meisten Familien stellen ihren Weihnachtsbaum direkt nach Thanksgiving auf. Während wir, die Deutschen, unsere Weihnachtsbäume eher schlicht und einfach halten, gehen die Amerikaner aufs Ganze und hängen alles, was sie finden können, an den Baum. Nicht nur in Sachen Weihnachtsbaum ist Amerika früher als Deutschland, auch in Sachen Geschenke geht das Besorgen und Verpacken schon früh los. Meine Gastmutter hatte bereits schon an Thanksgiving die meisten Geschenke besorgt und verpackt. Nun ja, da ich eine seeeeehhhr große Gastfamilie habe, war das wohl auch nötig. Mit acht Kinder und drei Enkelkindern kommt da schon einiges zusammen. Diese große Zahl wirk sich ebenfalls auf das Backen von Plätzchen aus, wo wir jedes Rezept verdreifachen mussten. Es war sehr lustig und chaotisch soooo viele Plätzchen zu backen.

Open Door International e.V., ODI, Schüleraustausch, Auslandsjahr, USA, Feiertage, Weihnachten, Christmas
We finally got snow and I had my first days on skis with our school ski team

´It’s the hap-happiest season of all´

Aber nun mal zu dem eigentlichen Thema. Ich habe mir nie darüber Gedanken gemacht, dass wir, in Deutschland, unsere Geschenke am 24.12. bekommen, bis zu diesem Jahr. Als ich erfuhr, dass es hier, in Amerika, typisch ist, dass erst am 25.12. die Geschenke geöffnet werden, war ich sehr erstaunt. Allerdings freue ich mich ein bisschen darauf, zu erleben, wie es wohl ist, einen Tag länger auf meine Geschenke zu warten. Bereits an Thanksgiving haben wir eine Familientradition für Weihnachten begonnen, die „Secret Santa“ heißt. Die meisten von Euch werden dies wohl als „Wichteln“ kennen. Jeder bekommt eine Person zugeteilt, für die man ein Geschenk besorgen muss. Und damit man nicht irgendwas bekommt, schreibt man drei Sachen für unter $5 mit auf dem Zettel auf dem der Name steht. Über die Feiertage werden wir bei meiner Tante sein, da die ganze Familie eine sehr gute Beziehung hat. Es ist immer sehr lustig, wenn die ganze Familie zusammenkommt.

Open Door International e.V., ODI, Schüleraustausch, Auslandsjahr, USA, Feiertage, Weihnachten, Christmas
Me and my little Sister Nyah on Santa´s lap

´There’ll be scary ghost stories
And tales of the glories of the
Christmases long, long ago´

Ich habe mir schon viele Gedanken über Weihnachtsgeschenke für meine Gastfamilie gemacht und denke, dass ich gute Ideen habe und sich hoffentlich auch alle darüber freuen. Für meine Gastmutter und ihren Freund habe ich mir ausgedacht, dass ich ein Bild mit Schnüren in Form von Minnesota mache. Diese Idee ist zur Zeit sehr modern und ist bekannt unter dem Namen „String Art“. Ich liebe es persönliche Geschenke mit Deutungen zu machen. Da ich sieben Geschwister habe, musste ich mir etwas einfallen lassen, was alle gleichberechtigt. Also werde ich für jeden einen Schlitten aus Candy Canes und anderen Süßigkeiten basteln.

Open Door International e.V., ODI, Schüleraustausch, Auslandsjahr, USA, Feiertage, Weihnachten, Christmas
Me and my sisters Lexi and Nyah on our way to the movie theatre

´And hearts will be glowing
When love ones are near´

Ich hoffe ich konnte Euch auch in diesem Blogbeitrag ein bisschen in meine wunderbare Reise mitnehmen. Die Zitate welche ich in meinem Beitrag verwendet habe, stammen aus dem Weihnachtslied It´s the most wonderful time of the year von Andy Williams. Wenn Ihr Fragen habt oder einfach noch mehr über meinen Schüleraustausch wissen wollt, dann schreibt mir einfach oder folgt mir auf Instagram: charly_goes_to_america

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.