Heute werde ich euch mal ein paar Fotos zeigen, die ich in diesem und letzten Monat geschossen habe und die Ausschnitte meines Lebens hier in der USA zeigen. Viel Spaß!

 

Hier sind meine Gastschwestern und ich in einem deutschen Restaurant in Wisconsin. Unsere Großeltern haben uns in diesem typisch deutschen Restaurant zum Essen eingeladen. Es war sehr schön mal wieder etwas Einheimisches zu essen.

 

Das waren mein Foto und meine Biographie für das Theaterstück „Radium Girls“, bei dem ich mitgespielt habe. Es war eine super Erfahrung. Theater hat mir geholfen, mein Englisch zu verbessern und mich besser hier zu integrieren.

 

Das war an Weihnachten mit meinen zwei Gastschwestern. Meine Gastfamilie wusste, dass ich Rentiere liebe und haben mir deshalb diese witzigen Rentier „Ohren“ gekauft.

 

Meine Gastschwestern und ich sind hier in Starbucks. Zu dem Zeitpunkt waren wir in Saint Paul. Natürlich trinken wir den berühmten „Pink Drink“.

 

Das waren unsere „stockings“ an Weihnachten. Meiner war so voll und allgemein Weihnachten war einfach super. Da ich Rentiere liebe, hab ich natürlich auch ein Rentier-„stocking“ bekommen.

 

Das war während der „Game Night“ mir der Familie von meinem Gastvater. Wir haben das Spiel „Watch ya Mouth“ gespielt. Die Wiersma Familie veranstaltet immer eine „Game Night“ am Abend vor Weihnachten. Das ist eine Tradition.

 

An diesem Tag haben wir den Weihnachtsbaum dekoriert. Wir haben währenddessen ganz laut Weihnachtsmusik gehört und getanzt. Es hat sooo viel Spaß gemacht.

 

Und das war in Saint Paul mit der Familie von meiner Gastmutter. Wir haben Monopoly gespielt und Ich habe gewonnen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.