Wow, dieses Auslandsjahr war einfach unglaublich. Ich kann es nicht mal in Worte fassen.

Ich hab so viele neue Menschen kennengelernt. Ich hab eine tolle Freundesgruppe und ich realisiere gar nicht, dass ich alles einfach verlassen muss.

Ich hab so viele tolle Erinnerungen mit meinen Freunden. Wir waren fast jeden Tag am See und haben Musik gehört oder wir waren Eisessen.

Ich werde meine Freunde hier niemals vergessen und ich hoffe dass ich alle nochmal sehen kann. Ich habe sogar schon Reisepläne gemacht mit meinen Freunden.

I love you guys and I will miss you a lot. 


Ich werde die typisch-amerikanischen Schulen vermissen. Ich hatte so viel Spaβ. Chor war mein Lieblingsfach, die ganzen Konzerte die wir hatten.Ich hab sogar Solos bekommen in Les Miserables.

Jeden Tag Lunch zu essen mit meinen Freunden war einfach so viel Spaβ. Meine Lehrer waren die besten und haben immer Witze gemacht. Spirit Week and Meme Days were hilarious. Prom und Homecoming waren zwei der besten Nächte meines Lebens.

Ich hab so viel neues über die Kultur gelernt und über die Geschichte der USA. Thanksgiving, Christmas und Halloween waren so interessant mitzuerleben. Ich war nur 10 Monate in den USA, aber ich werde so viele Traditionen wieder mitnehmen.

Das beste Erlebnis während meines Auslandsjahres waren all die Performances, die ich hatte. Ich hatte 30 Performances und ich war in 2 Musicals und einem „straight“ Play. Das Gefühl auf der Bühne zu stehen war so cool.

Ich liebe Theater und ich wollte schon immer eine  Schauspielerin sein. Ich hab so viele neue Menschen kennengelernt wegen des Theaters und meine Stimme und mein Tanzen haben sich sehr verbessert.

Meine Gastschwester und ich waren zusammen in einem Musical und es war das beste Gefühl ever.


Irgendwie bin ich traurig, dass ich Duluth verlassen muss, aber wenn ich ehrlich bin liebe ich Deutschland und ich bin sehr glücklich wieder in mein Heimatland zurückzukehren.

Es ist sehr schwer für mich all meine Freunde zu verlassen und meine Gastfamilie, aber ich bin auch froh wieder meine Familie zu sehen.

Ich bin so dankbar, dass ich die Chance bekommen habe dieses Auslandsjahr zu machen, es war das beste Jahr in meinem Leben und ich empfehle jedem es auch zu machen.

Es war eine der besten Erfahrungen, die ich je gemacht habe, ich bin super selbstbewusst geworden und sehr viel offener. Ich hab gelernt über den Tellerrand zu gucken und zu versuchen andere Kulturen und Meinungen zu verstehen.

Danke ODI für eure Hilfe und dafür, dass ihr mir die Chance gegeben habt, ein super tolles Auslandsjahr zu erleben.

Ein groβes Dankeschön an meine Gastfamilie und meine echte Familie, ihr habt mir immer geholfen und immer versucht mich glücklich zu machen.

Danke an meine Schule und meine Freunde, ich hab sehr viel Neues gelernt und es war eine Ehre euch alle kennen gelernt zu haben.


Ich hoffe ihr alle habt gute Sommerferien und genieβt eure Zeit während eures Auslandsjahr.

Eure Nermine/Minnie

 

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.