Hey Leute,

 

heute möchte ich euch in meinem Blog gerne eines meiner Lieblingsgerichte, nämlich vegane BBQ Tempeh Wraps vorstellen. Es war wirklich nicht einfach sich für ein Gericht zu entscheiden, da ich hier schon so viele tolle neue Essen kennenlernen durfte.

 

Zutaten für Soße:

50 g Zucker

90 ml Sojasoße

90 ml Wasser

gehackten Knoblauch nach Geschmack

20 ml Reisessig

1 TL Srirachasoße oder andere scharfe Soße

1 TL Maisstärke

 


Andere Zutaten:

1 Päckchen Tempeh, in ca. 1cm Scheiben schneiden

4 Tortillas (ca. 25 cm Durchmesser)

2 große Köpfe Baby Bok Choy, zerkleinern

3 Radieschen, klein schneiden

2 Schalotten oder Frühlingszwiebeln, zerkleinern

und etwas Öl zum anbraten des Tempehs

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für die Soße in einer Pfanne mischen und unter leichter Hitze rühren, bis alles gut vermischt ist.

  2. Die Hälfte der Tempehscheiben währenddessen in einer anderen Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis beide Seiten goldbraun sind, ca. 2-4 Minuten jede Seite. Dann in die Soße geben und das selbe mit der andern Hälfte des Tempehs machen.

  3. Jetzt sollte jede Tempehscheibe ausreichen von der dicker gewordenen Soße umgeben sein.

  4. Jetzt Tortilla auf einen Teller legen und mit dem zerkleinerten Gemüse und Tempehscheiben befüllen. Und dann guten Appetit! 🙂

 Bis zum nächsten Mal,

Sarah😃

 

Noch einen Nachtisch😋


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.