Ich habe die Aufgabe bekommen über mein Lieblingsrezept zu schreiben. Wie viele bereits wissen, befinde ich mich gerade im Süden von Texas. Es sind schon über 6 Monate vergangen und ich habe sehr viele Mexikanische Gerichte gegessen, probiert und vor allem genossen, da meine Gasteltern Lateinamerikaner sind. Auf jeden Fall kann ich es nachvollziehen, dass die meisten Leute denken, dass Amerikaner nur Fastfood, wie zum Beispiel Burger essen. Jedoch essen sie auch anderes. Es ist einfach nur teuer, gesund zu essen.

Mir ist es sehr schwer gefallen, mich für ein Gericht zu entscheiden, aber ich habe mich für Tacos entschieden. Grund eins ist, es ist sehr leicht zu kochen und der zweite Grund,  es ist eines der berühmtesten Gerichte aus der mexikanischen Kultur.

 

Mein Rezept

  • Taco-Schalen
  • Hackfleisch
  • klein geschnittene Tomaten
  • geschnittene Salatblatter
  • Avocado Dip

Taco-Schalen sind in allen Supermärkten erhältlich. Außerdem, brate das Hackfleisch bis es braun ist. Der Rest ist in jedem Supermarkt erhältlich und super gunstig.

Natürlich ist es jedem selbst überlassen, zu entscheiden was man gerne in seinem Taco haben möchte. Ich esse es sehr gerne mit Sour Cream ( Sauerrahm) und Avocado Dip. Also kann man rumexperimentieren und muss nicht wirklich alle Zutaten hinzufugen.

 

 

Tipp: Da es ein sehr einfaches Gericht ist, ist es eine Alternative für einen kurzfristigen Besuch. Es ist sehr einfach, aber köstlich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.