Schulleben in Costa Rica Schulleben in Costa Rica

Schulleben in Costa RicaSchulleben in Costa Rica

Wie hast Du Deinen ersten Tag an Deiner Gastschule erlebt ?

Also der erste Tag an meiner Schule war ein Montag, gut generell kein gutes Omen aber ich wollte das möglichst schnell hinter mich bringen. Da ich mit meiner Schwester auf die selbe Schule gehe, war ich erstmal nicht alleine, dachte ich jedenfalls. Meine Mutter hat meine Schwester und mich an dem Tag in die Schule gebracht. Eine Englisch-Lehrerin hat mich direkt begrüßt und mir versichert ,dass, wenn ich Hilfe brauche, ich mich immer an sie wenden kann. Da war ich ganz glücklich, wobei ich zugeben muss, ich habe am Anfang so ziemlich alles abgenickt einfach aus Unsicherheit. Die Direktorin hat mich dann in meine Klasse gebracht und einige Worte auf Spanisch an die Klasse gerichtet. Ich hab natürlich kein Wort verstanden 😀 Immer lächeln und winken 😉 Meine Klasse hat sich mir dann als “ The best and worst class ever “ vorgestellt, ich war also optimistisch. Ich weiß noch genau, dass alle in der Klasse durcheinander standen, wir Mathe hatten und mein Tisch so ziemlich in der Mitte stand. Ein Mädchen hat mich dann gerufen und mich zu sich gewunken und ein Junge hat meinen Tisch zu der Tischgruppe gestellt. Ich bin diesen zwei Personen immernoch dankbar dafür. Das Mädchen hat sich als María Olimpia vorgestellt und der Junge als Alessandro. Olimpia ist heute mit meine engste Freundin und ich denke, dass ihr Verhalten an dem Tag eine Menge zu unsere Freundschaft beigetragen hat 🙂

 

Schulleben in Costa Rica

 

Wie sieht ein typischer Schultag aus?

Mein typischer Schultag beginnt um 5.45am, indem ich aufstehe. Ich habe 4 Geschwister, 3 davon Leben zu Hause, beide Elternteile und dann gibt es ja noch mich. Das bedeutet, meine Mutter, meine Schwester und ich kochen morgens für 6 Personen: Frühstück( Desayuno) und Mittagessen (Almuerzo) für die Schule. Das dauert meistens so bis 6.20am oder länger. Dann zieh ich mich in Ruhe an. Ich habe Glück das ich “Abend-Duscher“ bin. Meine Schwester hetzt sich immer ziemlich ab. Gegen kurz vor 7.00am gehen wir meistens los. Oder später, aber dann müssen wir mit dem Taxi fahren, sonst kommen wir zu spät ! Um 7.25am beginnt meine Schule. Das ist sogar etwas später als die meisten Schulen hier. Dann habe ich einfach immer Unterricht, der nicht so super spannend ist, das liegt aber hoffentlich daran, dass ich noch nicht alles zu 100% verstehe ! Um 11.45am ist Mittagspause, bis 12.25pm. Dann fehlen mir noch zwei Stunden und mein Schultag ist um 2.30pm beendet. Ich bin gegen 3.00pm zu Hause und danach habe ich meistens noch Training.

Wie ist das Verhältnis zwischen den Lehrer(inne)n und den Schüler(inne)n?

Mir fallen einigen Adjektive dazu ein: gut, eng, vertraut, locker, freundlich. Würde alles zutreffen. Es gibt vor allem ein sehr gut passendes Wort auf Spanisch: tranquila. Eine 1:1 Übersetzung gibt es dazu im Deutschen leider nicht..

Welcher Unterschiede gibt es zwischen dem deutschen System und dem System Deines Gastlandes?

Also erstmal hat man hier in Costa Rica schon nach 11 Jahren seinen Schulabschluss, wobei es in 12 oder sogar 13 Jahre sind. Außerdem gibt es hier Schuluniformen, was mir persönlich sehr sehr gut gefällt. An sich hört sich das ja jetzt ganz gut an. Aber Schuluniformen bringen auch noch andere Regeln mit sich. Ich darf zum Beispiel nicht mit lakierten Nägeln in die Schule, auf jeder Seite nur einen Ohrring tragen und nicht mehr als ein Armband. Was mir aber am meisten aufgefallen ist, ist die Messlatte, für einen deutschen niedrig liegt. Das beste Bespiel ist da das Englisch-Niveau. In Deutschland kann die Mehrheit aller Jugendlichen in der 9. Klasse fast fließend Englisch sprechen, das ist hier ganz und gar nicht so. Meine Schwester hat grade ihren Abschluss gemacht und spricht gut Englisch, aber das ist auf keinen fall die Norm.

Was wünschst Du Dir für die kommenden Monate in an Deiner Schule ?

Ganz klar mich zu bessern, ich weiß, dass ich das kann. Aber sonst, sonst nichts. Ich bin wunschlos glücklich 🙂

Kategorien: Pia in Costa Rica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.