Allgemeine Informationen

Wenn Du kurzentschlossen als Freiwilliger ins Ausland starten möchtest, sind unsere Individuellen Freiwilligenprogramme genau das Richtige für Dich. ODI bietet Dir nämlich die Möglichkeit, Dich für einen Zeitraum von drei bis zu zwölf Wochen als Freiwilliger zu engagieren und einen persönlichen Beitrag zu leisten. Die Programme lassen sich daher gut für die Semesterferien, die Zeit zwischen Abi und Studium oder für Berufstätige im Rahmen des Urlaubs einplanen.

Für Deine Zeit im Ausland stehen unterschiedliche Programmländer auf mehreren Kontinenten zur Auswahl, aus denen Du frei auswählen kannst. Wir bieten derzeit Argentinien, Nepal, St. Lucia, Südafrika, Tansania und Vietnam an. In diesen Ländern arbeiten wir mit Partnerorganisationen zusammen, die Dich während Deiner Zeit im Ausland begleiten und betreuen werden. Sie stehen Dir bei Fragen und Problemen vor Ort jederzeit gerne zur Verfügung. Darüber hinaus erreichst Du das ODI-Team in Notfällen über eine 24-Stunden-Notfallnummer.

Die Projekte in den jeweiligen Ländern sind sehr vielfältig und bringen Dich in einen direkten Austausch und Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung. Du solltest daher viel Freude an der Arbeit mit Menschen mitbringen und Dich gerne mit anderen Kulturen auseinander setzen. Hierfür musst Du nicht immer Kenntnisse der Landessprache mitbringen. In der Regel sind gute Englischkenntnisse ausreichend. Die konkreten Projektangebote aus den Bereichen Soziales, Sport sowie Tier- und Umweltschutz findest Du auf den Länderseiten unserer Individuellen Freiwilligenprogramme.

Die Unterbringung bei unseren Programmen gestaltet sich unterschiedlich und variiert je nach Zielland. In einigen Ländern wirst Du bei einer netten Gastfamilie untergebracht, in anderen Ländern wohnst Du in einem Freiwilligenhaus und erlebst die Gemeinschaft einer internationalen Freiwilligen-WG. Darüber hinaus gibt es bei manchen Einsatzgebieten die Möglichkeit, im Projekt selber untergebracht zu werden und einen noch direkteren Eindruck zu erhalten.

Für Deine Zeit im Ausland solltest Du ausreichend versichert sein. Daher ist es notwendig, dass Du eine Auslandskranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung abschließt. Hierbei hast Du die Wahl zwischen der Dr. Walter GmbH, welche ein Versicherungspaket für 1,47 Euro am Tag anbietet und einem Versicherungsschutz, den Du privat abschließt. In letzterem Fall benötigen wir Nachweise über diesen Schutz.

Ansprechpartnerin Individuelle Freiwilligenprogramme

Broschüre Freiwilligenarbeit

Hier findest Du unsere Broschüre „Freiwilligenarbeit: Individuelle Programme, Europäischer Freiwilligendienst und weltwärts“ als Download.