Freiwilligenarbeit in Ecuador

Bienvenido a Ecuador! Das kleine, aber facettenreiche Land Ecuador fasziniert durch seine atemberaubenden Landschaften und seiner offenen und herzlichen Kultur.

Unser Partner FIIDES ist eine gemeinnützige Einrichtung, die mit dem Hauptziel gegründet wurde, Jugendlichen und Erwachsenen den Zugang zu differenzierten Erfahrungen in Südamerika zu ermöglichen. Diese Erfahrungen sollen nicht nur zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten beitragen sondern sollen ebenfalls eine intensivere und gelebte Völkerverständigung fördern. Mit FIIDES bieten wir unseren Freiwilligen die Möglichkeit, einen anderen Ort der Welt aus einem neuen, tieferen Blickwinkel kennen zu lernen und sich dort in den verschiedenen Projekten, die in und um Ecuadors Hauptstadt Quito, gelegen sind, zu engagieren.

Unsere Freiwilligenprojekte in Ecuador

  • In der Musikschule „SINAMUNE“ unterstützt Du Kinder und Jugendliche beim Erlernen eines Musikinstruments mehr
  • Die Grundschule „Escuela Maria“ in Tumbaco bietet Kindern im Alter von 5 bis 12 Jahren eine Grundbildung für ihr weiteres Leben mehr
  • Engagier Dich bei den Engeln auf vier Beinen und unterstütze beeinträchtigte Menschen bei ihren Reittherapien mehr
  • Unterstütze das Team des Altenheims „SAGRADO CORAZON DE JESÚS“ mehr
  • COVI: Centre of Life Options  unterstützt Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf zwischen 5 und 17 Jahren ein. Sei dabei! mehr

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Einsatzmöglichkeiten findest Du unter Freiwilligenarbeit Ecuador Projekte.

Programmablauf

Zu Beginn Deines Aufenthaltes erhältst Du durch unseren Partner FIIDES eine Einführung, die Dir bei der Orientierung in Deinem Gastland helfen soll. Dort sprichst Du über kulturelle Unterschiede und Besonderheiten Ecuadors, erhältst praktische Tipps für den Aufenthalt und kannst noch einmal Deine Rolle in der Freiwilligenarbeit in Ecuador näher beleuchten. Natürlich erhältst Du auch eine gesonderte Einführung in Deine Aufgaben, wenn Du in Deinem Projekt startest.

In den ersten Tagen Deiner Freiwilligenarbeit bekommst Du eine gründliche Einführung in das Projekt und Deine Aufgaben sowie die Gelegenheit das Team und Deine Gastfamilie besser kennen zu lernen. Deine Arbeitszeit beträgt ca. 35 Stunden pro Woche von montags bis freitags. Das Wochenende hast Du zu Deiner freien Verfügung, um Ecuador zu erkunden.

Voraussetzungen:

Als Voraussetzungen für die Freiwilligenarbeit in Ecuador solltest Du mindestens Grundkenntnisse im Spanischen, Flexibilität, Bereitschaft Dich auf die regionalen Gegebenheiten einzulassen und natürlich vor allem Motivation und Kreativität mitbringen sowie die Fähigkeit, Dich vor Ort proaktiv einzubringen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Bitte achte darauf, dass ggf. weitere Voraussetzungen in den einzelnen Projekten ausgewiesen sein können.

Visum:

Für einen Freiwilligendienst bis zu zwölf Wochen brauchst Du ein Touristenvisum, welches Du bei der Einreise bekommst. Hierfür benötigst Du einen gültigen Reisepass.

Starttermine 2019:

Je nach Wunsch und Projekt kannst Du Deinen Aufenthalt zwischen vier und zwölf Wochen planen. Starttermine sind in Absprache mit der Partnerorganisation flexibel. Bitte beachte, dass einige Projekte während der Ferienzeit geschlossen sind.

Ansprechpartner Freiwilligenarbeit Ecuador

Länderinfos Ecuador

Hier findest Du viele weitere nützliche Informationen zu Ecuador