Freiwilligenarbeit in Mexiko: Projekte

Unsere Partnerorganisation in Mexiko bietet Dir die Möglichkeit Dich in verschiedenen Projektbereichen zu engagieren. Einzelheiten zu den Projekten und dessen Aufgabenbereiche findest Du in der jeweiligen Projektbeschreibung.  Wie all unsere Projekte, haben wir auch diese gewissenhaft ausgesucht, um Dir eine interessante und herausfordernde Freiwilligenzeit zu garantieren.

Deine Projektmöglichkeiten

Comamos y Crezcamos con Alegria A.C - Gesundheitsprävention und Bildung von Schulkindern

Projektbereich / Thema: Gesundheitsprävention und Bildung von Schulkindern

Ort: Puebla

Projektbeschreibung: Das Projekt "Comamos y crezcamos con alegría" ist eine Einrichtung, die sich für Kindern zwischen eins bis dreizehn Jahren einsetzt und täglich ausgewogene und gesunde Mahlzeiten für sozial schwach gestellte Kinder anbietet. Unterstützt wird ihr Angebot durch psychologischen Beistand und Hausaufgabenhilfe nach dem Essen.

Durch eine Verbesserung der Ernährung sollen sich die Kinder aus armen Verhältnissen physisch und mental gut entwickeln können. Von Montag bis Freitag begleitet das Projekt täglich ca. 125 Kinder.
Bei Deinem individuellen Freiwilligendienst in Mexiko unterstützt Du zwischen 4-12 Wochen die Ziele des Projekts: die Verbesserung des Ernährungszustandes von Schulkindern, stabile Teilnahmen am Schulunterricht durch gesunde Ernährung, verbesserte Konzentration im Unterricht und weniger Ausfälle. Außerdem soll über Hygiene rund um das Thema Essenszubereitung, -verzehr etc. aufgeklärt werden. Die Wichtigkeit der Unterstützung der eigenen Familien und die Vermittlung wichtiger Werte werden als essentiell erachtet und sollen den Kindern in der Einrichtung mitgegeben werden.

In Deinem individuellen Freiwilligendienst bei "Comamos y crezcamos con alegría" hilfst Du bei:

  • Ausgabe der Mahlzeiten
  • Unterstützung der Lehreinheiten
  • Vorbereitung von Materialien für die Wissensvermittlung
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Kinderbetreuung und gemeinsames Spielen 

Guarderia Infantil Caritas - Betreuung und pädagogische Arbeit mit sozial benachteiligten (Klein)Kindern

Projektbereich / Thema: Betreuung und pädagogische Arbeit mit sozial benachteiligten (Klein)Kindern

Ort: Puebla

Projektbeschreibung: Das Projekt "Guarderia Infantil Cáritas" ist ein Kindergarten, der auch als Nachmittagsbetreuung für diejenigen Kinder fungiert, deren Eltern den ganzen Tag arbeiten und nicht über genügend wirtschaftliche Ressourcen verfügen, um eine Privatschule oder einen Kindergarten zu bezahlen. Das Alter der Kinder kann zwischen fünf Monaten und sechs Jahren liegen.
Die Einsatzstelle ist täglich sechs Stunden für die Kinder da. Während dieser Zeit (je nach Alter) bekommen die Kinder grundlegendes Wissen vermittelt, spielen Spiele, erhalten Frühstück und Mittagessen und entsprechende Betreuung, die sie in ihrem Alter benötigen. Mit Deinem Freiwilligendienst unterstützt Du das Projekt in der Betreuung von Kleinkindern und Kindern und hilfst bei der täglich anfallenden Arbeit.

In Deinem individuellen Freiwilligendienst bei "Guarderia Infantil Caritas" hilfst Du bei:

  • Versorgung der Babys, z.B. beim Füttern und Windel wechseln
  • Unterstützung der Lehrerinnen und Lehrer
  • Vorbereitung von Unterrichtsmaterialien
  • Freizeit- und Hausaufgabenbetreuung
  • Ausgabe von Mahlzeiten

Instituto de Capacitación para el Empleo Profesional (ICEP)- Bildungsstelle und Kompetenzzentrum für Menschen mit Behinderung

Projektbereich / Thema: Bildungsstelle und Kompetenzzentrum für Menschen mit Behinderung

Ort: Puebla

Projektbeschreibung: Das Projekt ICEP bildet Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen aus, damit sie in die Arbeitswelt eintreten können. Das Hauptziel von ICEP ist es, zu deren Eingliederung in das Arbeitsleben beizutragen. Das Projekt möchte die Individualität aller anerkennen und die Autonomie aller Studentinnen und Studenten durch die Entwicklung ihrer Fähigkeiten fördern. ICEP bietet verschiedene Kurse an. Angebotene Themenbereiche sind z.B. Veranstaltungsplanung, Gastronomie, Social Media, Informatik etc. Das Projekt unterstützt bei der Entwicklung von Produkten ihrer Studentinnen und Studenten (es gibt eine Reihe von Produkten, die in der Einrichtung hergestellt werden und zum Verkauf angeboten werden, um Beschäftigungsquellen und Stipendien für mehr Studentinnen und Studenten zu generieren). Ebenso werden verschiedene Freizeitmöglichkeiten angeboten und durchgeführt.

In Deinem individuellen Freiwilligendienst bei "ICEP" hilfst Du bei:

  • Durchführung der angebotenen Kurse und Workshops
  • Logistik und Planung von Veranstaltungen, z.B. Fundraising-Kampagnen zu Gunsten des Projekts
  • Organisation von Freizeitaktivitäten

Unterkunft während Deiner Freiwilligenarbeit

Während Deiner Zeit in Mexiko bist Du bei einer Gastfamilie untergebracht. Die Unterbringung in einer Gastfamilie ermöglicht es Dir, noch tiefer in die mexikanische Kultur einzutauchen. Unsere Partnerorganisation hat in der näheren Umgebung der Projekte ein Netzwerk aus Gastfamilien aufgebaut und jede Gastfamilie sorgfältig und gewissenhaft ausgewählt. Familien, die Freiwillige aufnehmen, können ganz unterschiedlich aussehen: Eltern mit Kindern, eine einzelne Gastmutter oder ein Rentnerpaar. Als Freiwilliger hast Du entweder ein eigenes Zimmer, oder teilst Dir ein Zimmer mit einer Teilnehmerin bzw. einem Teilnehmer des gleichen Geschlechts.

Programmdauer:

Je nach Wunsch kannst Du zwischen vier und zwölf Wochen wählen.

Anmeldefrist:

Mindestens 1-2 Monate vor Abreise, jedoch gerne auch deutlich früher.
Hier findest Du alle Preise und Leistungen zur Freiwilligenarbeit in Mexiko.

Voraussetzungen:

Freiwillige müssen mindestens 18 Jahre alt sein und gute Englischkenntnisse mitbringen. Spanischkenntnisse sind keine Voraussetzung. Sicherlich können Dir aber Grundkenntnisse der spanischen Sprache von Nutzen sein.
Freiwillige dürfen keine Vorstrafen oder Einschränkungen in Bezug auf die Arbeit mit Kindern haben.
Der wichtigste Faktor für potenzielle Freiwillige ist ein hohes Maß an Motivation, Geduld, Empathie und Interesse am entsprechenden Projektbereich. 

Optionaler Sprachkurs

Unser Partner, Fundación Alianzas Rosalico, bietet Dir zusätzlich die Option an einem Spanischkurs teilzunehmen. Hierbei handelt es sich um Einzelunterricht. Daher ist es egal, ob Du ohne Vorkenntnisse startest oder Dich schon auf einem höheren Lernniveau befindest. Durch die individuellen Privatstunden  kannst Du während Deines Aufenthaltes Deine Spanischkenntnisse vertiefen oder aufbauen. Wenn Du Interesse hast, sprich uns gerne möglichst früh an, sodass unser Partner Dir ein Angebot zukommen lassen kann.

ODI fungiert in diesem Fall lediglich als Vermittler und der zusätzliche Vertrag wird direkt mit Fundación Alianzas Rosalico geschlossen. 

Ansprechpartner Freiwilligenarbeit Mexiko