Ablauf und Bewerbung

ODI prüft Deine Online-Bewerbung für einen weltwärts Freiwilligendienst hinsichtlich Deiner Motivation, Deiner Sprachkenntnisse und Erfahrungen und lädt Dich im nächsten Schritt zu einem Auswahl- und Kennenlerntag mit anderen Freiwilligen ein. Die weltwärts Auswahl findet in unserem Kölner ODI-Büro statt. Erfolgreiche Bewerbungen werden an die Partnerorganisation im Ausland weitergeleitet, um ein erstes Kennenlernen per Skype zu ermöglichen. Nach einem positiven Gesprächsverlauf bekommst Du daraufhin einen Einsatzplatz im gewünschten Projekt angeboten, was in einem Vertrag festgehalten wird.

Mit 25 verpflichtenden Seminartagen im weltwärts Programm, wirst Du gründlich auf Deinen Freiwilligendienst vorbereitet:

  • Vorbereitungsseminar (10-12 Tage) anteilig in Deutschland und im Einsatzland
  • Zwischenseminar vor Ort (5-7 Tage)
  • Nachbereitungsseminar (5-7 Tage)
  • gegebenenfalls drei flexiblen Seminartagen

Die Bewerbungsfrist läuft jedes Jahr am 31.10. ab. Nachrücker-Bewerbungen können noch bis zum 31.01. eingereicht werden.

Diesjähriges Vorbereitungsseminar: 03. - 12. Juli 2019

Ansprechpartnerin weltwärts

Ansprechpartner weltwärts