FreiwilligendienstTansania

Lerne die Welt kennen!

Die „Vereinigte Republik Tansania“ liegt im Osten Afrikas und ist mit seinen ca. 56 Millionen Einwohner:innen das (nach der Bevölkerung) fünftgrößte Land Afrikas. Seit seiner Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich am 9. Dezember 1961 ist Tansania Mitgliedstaat des Commonwealth of Nations. Tansania ist vor allem durch seinen Naturreichtum wie z.B. die Ebenen des Serengeti-Nationalparks oder den Kilimandscharo-Nationalpark mit Afrikas höchstem Berg bekannt. Neben dem Natur-Highlight findet man in Tansania ebenfalls spannende und quirlige Metropolen, wie Tansanias größte Stadt, Dar es Salaam, die gleichzeitig auch Regierungssitz ist. Hier sind auch die meisten unserer Projekte angesiedelt.

Unverbindliche Anmeldung

Durch die Herausforderungen in einem fremden Land und in meinem Projekt,

dem Mehayo Center, bin ich einige Male über meinen Schatten gesprungen und habe tolle Erfahrungen gesammelt. Offenheit und Flexibilität waren dabei sehr wichtig und ich habe auch einiges über mich selbst gelernt.

Veronika, Freiwillige in Tansania

 

Unsere Projekte in Tansania

Unterstützung durch Bildung: Schule Grace School

  • Ort: Dar es Salaam
  • Einrichtung: Grundschule
  • Projektbereich: Bildung
  • Programmdauer: 4 bis 12 Wochen
  • Ausreise: Flexibel

Melde dich an!

Die Grace School ist eine private Grundschule, in der Kinder in den Klassen eins bis sieben unterrichtet werden. Die Grace School wurde im Rahmen eines nigerianischen Kirchenprojekts ohne staatliche Zuschüsse gegründet und kümmert sich um ca. 500 Kinder, die in der direkten Nachbarschaft der Schule leben.
Die Unterrichtsfächer an dieser Schule sind u.a. Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Geschichte, Ethik, Kompetenzen für den Beruf und Religion, die alle auf Englisch unterrichtet werden. Neben der Unterstützung beim Unterrichten gehören außerdem Nachhilfestunden für einzelne Schüler:innen sowie kreative, pädagogische Unterstützung zu Deinen Aufgaben.

Deine Aufgaben:

  • Unterrichtsassistenz von verschiedenen Unterrichtsfächern (mit Fokus auf englischer Sprache)
  • Betreuung der Kinder in den Klassen und in den Pausen
  • Tägliche Unterstützung bei anfallenden Aufgaben

Unterbringung in einer Gastfamilie (eventuell kommst du in mit anderen Freiwilligen in einem Doppelzimmer unter).

ZeitraumPreis
4 Wochen990 €
5 Wochen1.090 €
6 Wochen1.190 €
7 Wochen1.270 €
8 Wochen1.350 €
9 Wochen1.430 €
10 Wochen1.510 €
11 Wochen1.590 €
12 Wochen1.670 €

 

Im Programmpreis enthalten:  

  • Flughafentransfer
  • Welcome / Farewell Event
  • Einführungsveranstaltung
  • Unterbringung in einer Gastfamilie mit Verpflegung
  • Vor-Ort-Betreuung durch UP Tanzania
  • Teilnahmezertifikat nach Rückkehr

Im Programmpreis nicht enthalten: 

  • Internationales Flugticket
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung: kann für 1,47 € pro Tag über uns hinzugebucht werden, siehe Versicherung.
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (13 €)
  • Taschengeld
  • Ggf. Impfungen: Bitte vorab beim Auswärtigen Amt informieren

Kigamboni Community Center

  • Ort: Dar es Salaam
  • Einrichtung: Gemeindezentrum
  • Projektbereich: Bildung, Freizeitgestaltung
  • Programmdauer: 4 bis 12 Wochen
  • Ausreise: Flexibel

Melde dich an!

Das Kigamboni Community Center wird von Ehrenamtlichen und internationalen Freiwilligen betrieben und kümmert sich um benachteiligte Kinder und Jugendliche aus Kigamboni, einem Stadtteil von Dar es Salaam. Hauptziel der Einrichtung ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, die täglichen Herausforderungen zu meistern, die das Leben für sie dort bereithält und sie in ihrer Entwicklung zu fördern und zu fordern. Dadurch soll mit ihnen gemeinsam eine Perspektiven für ihre Zukunft geschaffen werden. Es werden dort vielfältige Bildungs- und Freizeitangebote geschaffen. Hierzu zählen unter anderem verschiedene Sportarten, Tanz, Theater, Singen, Akrobatik, Englischunterricht, oder Computerkurse. Aber auch individuelle Betreuung und Aufklärungsarbeit zum Thema Gesundheit, HIV und AIDS gehören dazu. Zudem werden stets helfende Hände bei der Verschönerung der Gebäude, Gartenarbeit oder für Reparaturarbeiten benötigt. 

Deine Aufgaben:

  • Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen
  • Unterrichten von Kursen (z.B. Deutsch, Englisch etc.)
  • Mithilfe bei Bürotätigkeiten
  • Unterstützung bei Garten- und Heimwerkerarbeiten

Unterbringung in einer Gastfamilie (eventuell kommst du in mit anderen Freiwilligen in einem Doppelzimmer unter).

ZeitraumPreis
4 Wochen1.364 €
5 Wochen1.464 €
6 Wochen1.565 €
7 Wochen1.645 €
8 Wochen1.725 €
9 Wochen1.805 €
10 Wochen1.885 €
11 Wochen1.965 €
12 Wochen2.045 €

 

Im Programmpreis enthalten:  

  • Flughafentransfer
  • Welcome / Farewell Event
  • Einführungsveranstaltung
  • Unterbringung in einer Gastfamilie mit Verpflegung
  • Vor-Ort-Betreuung durch UP Tanzania
  • Teilnahmezertifikat nach Rückkehr

Im Programmpreis nicht enthalten: 

  • Internationales Flugticket
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung: kann für 1,47 € pro Tag über uns hinzugebucht werden, siehe Versicherung.
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (13 €)
  • Taschengeld
  • Ggf. Impfungen: Bitte vorab beim Auswärtigen Amt informieren

Mehayo Center

  • Ort: Morogoro
  • Einrichtung: Wohnheim und Freizeiteinrichtung
  • Projektbereich: Betreuung von Menschen mit Behinderung 
  • Programmdauer: 4 bis 12 Wochen
  • Ausreise: Flexibel

Melde dich an!

Das Mehayo Center ist eine Non-Profit-Einrichtung, die sich seit 1998 für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung einsetzt und diese betreut. Junge Menschen im Alter von 6 bis 31 Jahren erhalten hier individuell zugeschnittenen Unterricht in verschiedenen Bereichen und können an Freizeitangeboten wie Singen, Tanzen, Theaterspielen Sport, Kochen und Backen teilnehmen. Während einige der Schüler:innen auch in der Einrichtung schlafen, kommen viele nur tagsüber ins Mehayo Center und werden ansonsten in ihren Familien betreut. Da es in Tansania bislang wenig Unterstützung von staatlicher Seite und nur vereinzelt Institutionen gibt, die den Förderbedarf erkennen und anbieten können, ist die Arbeit des Mehayo enorm wichtig für die betroffenen Menschen und deren Familien vor Ort. Das Center finanziert sich vor allem durch den Verkauf von eigens hergestellten Farm- und Schreinereiprodukten und internationalen Spenden, ist aber auch auf die Hilfe und den Einsatz von Freiwilligen angewiesen.

Deine Aufgaben:

  • Unterrichten von Kursen
  • Begleitung verschiedener (Freizeit-) Aktivitäten
  • Betreuung der Bewohner:innen
  • Unterstützung auf der dazugehörenden Farm (Anbau, Ernte, Weiterverarbeitung der Erzeugnisse, etc.)
  • Unterstützung in der dazugehörenden Schreinerei

Unterbringung in einer Gastfamilie (eventuell kommst du in mit anderen Freiwilligen in einem Doppelzimmer unter).

ZeitraumPreis
4 Wochen990 €
5 Wochen1.090 €
6 Wochen1.190 €
7 Wochen1.270 €
8 Wochen1.350 €
9 Wochen1.430 €
10 Wochen1.510 €
11 Wochen1.590 €
12 Wochen1.670 €

 

Im Programmpreis enthalten:  

  • Flughafentransfer
  • Welcome / Farewell Event
  • Einführungsveranstaltung
  • Unterbringung in einer Gastfamilie mit Verpflegung
  • Vor-Ort-Betreuung durch UP Tanzania
  • Teilnahmezertifikat nach Rückkehr

Im Programmpreis nicht enthalten: 

  • Internationales Flugticket
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung: kann für 1,47 € pro Tag über uns hinzugebucht werden, siehe Versicherung.
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (13 €)
  • Taschengeld
  • Ggf. Impfungen: Bitte vorab beim Auswärtigen Amt informieren
ODI Team Geschäftstelle
Fragen? Ich helfe dir gerne!

Patrick Stähler
Ansprechpartner Europäisches Solidaritätskorps


0221 – 6060855-12 E-Mail
keyboard_arrow_up