Digitale Mitgliederversammlung 2020

Wenn man versuchen möchte, dass Positive in diesen schwierigen Zeiten zu sehen, dann ist die diesjährige ODI-Mitgliederversammlung ein hervorragender Ausgangspunkt. Am 9. Mai fand die geplante Mitgliederversammlung erstmalig digital mit dem Online-Tool „Zoom“ statt. Es war noch nie so komfortabel sich im Verein einzubringen! Mit mehr als 55 Teilnehmenden war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Es wurde aus zahlreichen deutschen Städten zugeschaltet und einige Mitglieder konnten sogar aus dem Ausland teilnehmen. Unteranderem waren Frankreich, Schweden und sogar Argentinien vertreten!

Auch eine virtuelle Kaffeepause war mit Hilfe von zufällig gewählten Breakout-Rooms möglich, so dass ein geselliges Miteinander nicht gefehlt hat. Das ODI-Team berichtete zunächst von den Ereignissen und Entwicklungen des vergangenen Jahres und zeigte einen Ausblick auf die Pläne für 2020.

Dieses Jahr standen zudem Beiratswahlen an, so dass die Mitglieder Vorschläge für Kandidatinnen und Kandidaten nennen durften. Sieben Mitglieder haben die Kandidatur angenommen und mithilfe eines online-Wahltools wählten die Vereinsmitglieder den fünf-köpfigen ODI-Beirat. Es war ein enges Rennen, aber letztendlich wurden die folgenden Beiratsmitglieder gewählt: Ole Küllmey, Lukas Scherffig, Hanna Hagemeier, Moritz Müllender und Katharina Erbes. Wir freuen uns somit über unseren neu gewählten Beirat und auf die Zusammenarbeit für die nächsten zwei Jahre!

Zum Schluss ging es für alle die noch Zeit und Lust hatten in verschiedene Breakout-Rooms, um in kleiner Runde gemeinsam mit dem Hauptamt über die Zukunft des Vereins zu brainstormen. Besprochene Aspekte beinhalteten unteranderem Social Media, Fundraising, Gastfamiliensuche, digitale Seminare, und ODI-Spirit trotz „Social Distancing“. Gemeinsam sind wir wahrhaftig schlauer, an dieser Stelle also nochmal ein großes Dankeschön an alle, die mitgewirkt haben!

Christine Decker
Vereinsentwicklung

Ansprechpartnerin Vereinsentwicklung