Nachbereitungsseminar Schüleraustausch

Auch 2018 fand das Nachbereitungsseminar unserer Rückkehrerinnen und -Rückkehrer der Schüleraustauschprogramme in Bad Honnef statt. Vom 21. bis 23. September kamen 41 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland in der Jugendherberge zusammen und verbrachten gemeinsam mit dem ODI-Team ein wunderbares Wochenende.

Die zahlreichen und unterschiedlichen Austauscherfahrungen unserer ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer standen dabei im Mittelpunkt. Die Jugendlichen haben zwischen drei und zehn Monate bei einer Gastfamilie im Ausland gelebt, dort die Schule besucht und eine Vielzahl an Eindrücken gesammelt. Auf dem Seminar werden diese Erfahrungen mithilfe verschiedener Spiele, Übungen und Gesprächsrunden behandelt. Somit wird unseren Weltenbummlern die Möglichkeit gegeben, sich untereinander auszutauschen und ihre Erlebnisse nochmal Revue passieren zu lassen.

Außerdem ist es schön zu wissen, dass man mit seinen Problemen nach der Rückkehr aus dem Gastland nicht alleine ist und, dass es anderen ähnlich geht. Der eigene Blickwinkel auf Deutschland kann sich verändert haben, in der Heimat ist während des Auslandsaufenthaltes viel geschehen, aber auch die Jugendlichen selber haben sich weiterentwickelt. Somit steht neben der Gruppe auch die eigene Person im Fokus während des Nachbereitungsseminars: Was hat mir mein Auslandsjahr gebracht und worin habe ich mich entwickelt? Wo liegen meine Stärken und Schwächen?

Im feierlichen Rahmen wurden den Schülerinnen und Schülern am letzten Abend die Zertifikate für ihren Auslandsaufenthalt von unserer Geschäftsführerin Britta Schwarz überreicht. Am nächsten Tag ging es auch um die Zeit nach dem Schüleraustausch, bzw. um die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit bei ODI. Das ODI-Team freut sich, dass viele der Returnees großes Interesse daran haben, sich für die interkulturelle Arbeit einzusetzen!

Rückblickend hat das ODI-Team ein wunderbares, lebhaftes, interessantes, kreatives, lustiges und intensives Wochenende mit den Weltenbummlern erlebt. Das ODI-Team hat sich sehr über die gute Mitarbeit aller Returnees gefreut und bedankt sich herzlich bei den ODI-Teamern für ihre Unterstützung! Bis zum nächsten Mal!

Ansprechpartnerin Vereinsentwicklung