Schüleraustausch Irland

Schüleraustausch Irland – Die grüne Insel

„Ein Fremder ist nur ein Freund, den man noch nicht kennt.“ Dieser Satz beschreibt auf treffende Weise die Offenheit und Herzlichkeit der Iren. Die Bewohner der grünen Insel sind gesellig, lieben Musik und Tanz und sobald mehr als zwei Leute aufeinander treffen, kann dies auch schon mal in einem kleinen Fest enden. Zieht es Dich für Deinen Schüleraustausch in die nicht allzu weite Ferne? Irlands Menschen, Kultur und Natur haben das Zeug jeden zu verzaubern, der die Insel betritt. Ein Schüleraustausch in Irland bietet Dir die einmalige Möglichkeit, hinter die Kulissen zu gucken und im Alltag die Gastfreundschaft und Lebensfreude der Iren zu erleben. Entdecke alte Mythen und erkunde wunderschöne Landschaften bei Deinem Schüleraustausch in Irland.

Die Iren sind ein sehr gastfreundliches Volk. Wo genau Du in Irland leben wirst, hängt davon ab, wo eine passende Gastfamilie für Dich gefunden wird. Unsere irischen Gastfamilien leben zumeist im County Clare und im County Galway in ländlichen Gegenden oder in Kleinstädten. Diese Regionen kombinieren spektakuläre Landschaften mit einer lebendigen irischen Kultur. Die berühmten Cliffs of Moher und die wunderschönen historischen Städte Ennis und Bunratty sind hier gelegen, wie auch malerische Flüsse und Seen sowie tolle Surfspots

Als Weltenbummler besuchst Du eine öffentliche irische Schule, die in oder nahe Deines Wohnortes gelegen ist. Neben konfessionell gebundenen Schulen und gemischten Schulen sind auch reine Mädchen- und Jungenschulen in Irland sehr gängig. Im internationalen Vergleich hat das irische Schulsystem zu Recht einen guten Ruf. Entsprechend Deinem Alter wirst Du in der irischen Secondary School im Year 5 oder 3 eingestuft. Ein Teil des irischen Schulalltags gehört auch das Tragen zumeist auch einer Schuluniform. Das mag Dir anfangs etwas ungewohnt vorkommen, doch Du gewöhnst Dich sicher schnell daran. Das Besondere an den Schulen in Irland ist, dass es zwischen Year 3 und 5 das Transition Year gibt, in das man je nach Kapazität der Schule auch platziert werden kann. Im sogenannten TY werden keine Abschlussarbeiten geschrieben und neben den Pflichtfächern kannst Du ungewöhnliche Fächer belegen und spannende Projekte mitgestalten.

Unsere Gastfamilien und Betreuung in Irland

Beim Schüleraustausch in Irland arbeiten wir mit einem erfahrenen Partner zusammen, der die Schülerinnen und Schüler durch sein ausgezeichnetes Netzwerk intensiv und persönlich vor Ort betreut. Deine lokale Betreuerin oder Dein lokaler Betreuer in Irland wohnt nicht weit von Deiner Gastfamilie entfernt und hilft Dir gerne bei Fragen oder Problemen weiter; außerdem steht Dir an Deiner Schule ein Vertrauenslehrer, der sogenannte Guidance Counsellor, während Deines Schüleraustausches in Irland mit Rat und Tat zur Seite.

Dein Aufenthaltsort und Deine Schulplatzierung während Deines Schüleraustausches in Irland hängen davon ab, wo genau eine passende Gastfamilie für Dich gefunden wird. Diese wohnt  im westlich gelegenen County Clare oder County Galway, zumeist in ländlichen Gegenden, Kleinstädten oder Dörfern. Deine Gastfamilie in Irland stellt Dir ein Einzelzimmer zur Verfügung. Oft nehmen irische Gastfamilien ein zweites Gastkind auf. Wenn dem so ist, wirst Du jedoch auf keinen Fall zusammen mit einem weiteren deutschsprachigen Austauschschüler untergebracht. Auch die Schulferien und Weihnachtsfeiertage verbringst Du bei Deinem Schüleraustausch in Irland in Deiner irischen Gastfamilie. In vielen Fällen wohnen die Familien so nah an der Schule, dass Du zu Fuß zur Schule gehen kannst oder es stehen öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung.

Einführungsveranstaltungen und begleitete Reisen in Irland

Zu Beginn Deines Schüleraustausches in Irland wirst Du am Flughafen in Dublin von den Kollegen der irischen Partnerorganisation abgeholt, um zusammen mit vielen anderen internationalen Austauschschülerinnen und -schülern ein Orientation Weekend zu verbringen. Bei dieser Orientation werden Dir kulturelle und länderspezifische Aspekte und Besonderheiten sowie Do´s und Don´ts nähergebracht, die Dich noch besser auf Deinen Schüleraustausch in Irland vorbereiten und beim Einstieg helfen sollen. Am Sonntag geht die Reise weiter zu Deiner irischen Gastfamilie.

Die lokalen Betreuungspersonen bieten während des Programmjahrs gelegentliche Ausflüge und Aktivitäten an, sodass Du Gelegenheit hast, Irland noch etwas besser kennen zu lernen. 

Kurzinfo Schüleraustausch Irland

Für wen:

    • Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 18 Jahren
    • auch geeignet für Schülerinnen und Schüler mit körperlichen/ gesundheitlichen Einschränkungen oder nicht ganz so guten Noten

     

    Wann und wie lange:

      • Schuljahr ab September (ca. 9 Monate)
      • Semester ab September (ca. 4 ½ Monate) oder Januar (ca. 5 Monate)
      • Trimester ab September (3-4 Monate)

       

      Visum:

      • Ein Visum ist nicht erforderlich, lediglich ein gültiger Personalausweis wird benötigt

       

      Schulen:

      • Staatliche Schule (Secondary School oder Community School) in der Nähe des Wohnortes der Gastfamilien

       

      Wohnen:

      • Bei sorgfältig ausgewählten Gastfamilien im Westen Irlands

       

      Extra:

      • Andere Zeiträume auf Anfrage evtl. möglich
      • Vor Ort werden in der Regel zwei begleitete Gruppenreisen angeboten

       

      Sonstiges:

        • Es ist wahrscheinlich, dass die Anschaffung einer Schuluniform erforderlich ist
        • Mittagessen in der Schule ist nicht im Programmpreis enthalten

        Ansprechpartnerin Irland

        Länderinfos Irland

        Hier findest Du viele weitere nützliche Informationen zu Irland

        Rubrik Elterninfo

        In unserer Rubrik Elterninfo finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Schüleraustausch - schauen Sie jetzt vorbei! 

        Beratungsgespräch bei ODI

        Gerne können Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns ausmachen.

        Beratungsgespräch vereinbaren

        Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen! Ihr ODI-Team