Open Door International e.V.Aktuelles

Abschiedsgrillen

Ein weiterer Schüleraustausch geht zu Ende…

23 internationale Austauschschüler:innen machten sich auf den Weg nach Köln, um dort am Nachbereitungsseminar und am ODI-Abschiedsgrillen teilzunehmen. Im Seminar blickten die Schüler:innen auf das vergangene Jahr zurück und sprachen über ihre Erlebnisse  und ihre Zeit in Deutschland. Unteranderem wurde die Frage nach dem Lieblingsessen der Schüler:innen gestellt. Die Antwort war nahezu einstimmig: Ganz klar Döner & Currywurst! Auch die Rückkehr in die Heimat wurde thematisiert. Die Teamer:innen sensibilisierten die Austauschschüler:innen dafür, dass sich nach Ihrer Rückkehr einiges in ihrer gewohnten Umgebung verändert haben könnte uns dass sie ganz wie bei der Einreise nach Deutschland auch nach ihrer Rückkehr einen kleinen Kulturschock erleben könnten. Zu guter Letzt hatten die Schüler:innen dann noch die Möglichkeit einen kleinen Dankesbrief an ihre Gastfamilien zu schreiben.

Im Anschluss an das Seminar begann das diesjährige Abschiedsgrillen. Zahlreiche Betreuer:innen und ODI-Mitarbeiter:innen kamen an der Jugendherberge zusammen, um den Abschluss des Jahrgangs zu feiern. Auch einige Gastfamilien ließen sich das Fest nicht entgehen. 

Nach Dankesworten des Vorstandsvorsitzenden, Ole Küllmey, und des Geschäftsführers, Christian Langkafel, bekamen die internationalen Austauschschüler:innen sowie ihre Betreuer:innen und Gastfamilien kleine Geschenke als Dank von den ODI-Mitarbeiter:innen überreicht. Anschließend ließen die Anwesenden den Abend bei einem kleinen Grillfest ausklingen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns auch in diesem Jahr wieder unterstützt haben! Wir wünschen allen Austauschschüler:innen eine gute Heimkehr und freuen uns jetzt schon auf den neuen Jahrgang 2022/2023 bei Open Door International e.V.!

keyboard_arrow_up