Open Door International e.V.Aktuelles

ESK-Nachbereitungsseminar 2021

Zurück in Deutschland, fand Anfang November das ESK-Nachbereitungsseminar statt!

Wegen der aktuellen Corona-Lage konnten wir uns leider nur über Zoom sehen, aber die Gespräche und Diskussionen über Video waren natürlich mindestens genauso spannend und interessant. Wir alle waren Teil eines ESK-Programms und hatten super viele Erfahrungen und Erinnerungen, die wir mit den anderen teilen wollten. Los ging es mit ein paar Aufwärmspielen und schnell fanden wir uns im regen Austausch über unsere jeweiligen Projekte und Länder.

Jeder von uns brachte drei Lieblingsbilder aus unserer Zeit im Ausland mit und es war richtig schön, so einen Einblick in die Erlebnisse der anderen Freiwilligen zu bekommen. In Breakout-Rooms konnten wir anschließend noch einmal in kleineren Gruppen über unser ESK-Programm quatschen und darüber reflektieren, was gut lief. Außerdem haben wir uns auch darüber unterhalten, welche Ereignisse verbesserungsfähig wären.

Später bekamen wir alle die Aufgabe, einen Erfahrungsbaum zu zeichnen. Die Äste stellten Erfahrungen und Fähigkeiten dar, die wir erworben haben, Astlöcher und abgebrochene Äste charakterisieren Probleme und Schwierigkeiten, die uns vielleicht in unserem Freiwilligendienst begegnet sind.

Sich mit anderen Freiwilligen auszutauschen, die ganz ähnliche und doch teilweise so andere Erfahrungen gemacht haben, war sehr bereichernd und ein wirklich schöner Abschluss meines Freiwilligendienstes.

Im ganzen Unistress war es schön, sich noch mal die Zeit zu nehmen, über das vergangene Jahr zu sprechen, dieses zu reflektieren und sich an diese schöne Zeit zurückzuerinnern und all diese Erfahrungen mit anderen Freiwilligen zu teilen. Ein großes Dankeschön noch mal an ODI für die Organisation dieses Seminars.

 

Sophia Hatzhold, ESK-Freiwillige in Nordirland

ODI Team Geschäftstelle
Fragen? Ich helfe dir gerne!

Julia Ludewigs
Ansprechpartnerin flexible Freiwilligendienste


0221 – 6060855-12 E-Mail
keyboard_arrow_up