Open Door International e.V.Aktuelles

Mein Austausch ist mein größter Schatz!

ODI-Fotowettbewerb im Outboundbereich

Gewinnerfotos aus 2021!

Flora - Schüleraustausch USA  

"Der Junior Jahrgang hatte einen eigenen Prom (deswegen Junior Prom), weil wir nicht zum normalen Prom durften. Vor dem Tanz hatte ich mich mit Caitlyn und Emily fertig gemacht. Auf dem Bild sind v.l Emily, ich, Caitlyn, Rebecca und Katie. Danach sind wir noch Eis essen gegangen bei der besten Eisdiele „Plainwell Ice cream". Am Abend kamen dann noch weitere Freunde und wir haben eine Pool Party gemacht und einen einen Film am Ende geschaut. Ein Prom ist echt ein Erlebnis und macht wirklich Spaß!"

Maren - ESK Finnland

"Die nordischen Länder sind bekannt für Polarlichter in langen Winternächten. So verbrachte ich den Winter meines ESK in Finnland mit der „Jagd“ nach dem Naturschauspiel. Mitte April, als die Nächte schon wieder kürzer wurden, entstand dieses Foto. Der Tag war kalt und sonnig, am Abend blieb der Himmel klar und wir hatten Glück. An einem zugefrorenen See starrte ich gebannt mit zwei anderen Freiwilligen Richtung Himmel. Die nächsten zwei Stunden bot sich uns dann ein atemberaubendes Schauspiel, das ich vorher noch nie so intensiv erlebt habe. Magisch!"

Sophia - ESK Nordirland

"Mit zwei anderen deutschen Freiwilligen habe ich diesen Frühling ein paar schöne Tage an der Nordküste Nordirlands verbracht. Wir waren bei den Dark Hedges (wo eine Szene in Game of Thrones gedreht wurde), auf einer wunderschönen Insel und beim Giant´s Causeway, wo wir auch dieses Foto aufgenommen haben. Es gehört echt zu meinen Lieblingsfotos aus meinem Auslandsjahr, da wir so viel Spaß zusammen hatten und ich die Mädels sehr vermissen werde."

Frederic - ESK Zypern

"Während meiner Zeit auf Zypern bin ich vielen Menschen begegnet und habe einige Freundschaften geschlossen. Die drei, die mit mir auf dem Bild zu sehen sind, gehören zu den wichtigsten Freundschaften, die ich auf Zypern hatte und jetzt noch immer habe. Es sind drei ESK-Freiwillige mit einzigartigen Persönlichkeiten, welche auf Zypern an Projekten für Umwelt und das Miteinander mitgearbeitet haben. Mit ihnen habe ich diese wundervolle Insel auf vielen Trips erkundet und dabei unvergessliche Erinnerungen gesammelt. Das Foto entstand im Nordosten der Insel auf der Burg Ruine „Kantara“, welche im Pentadaktylos-Gebirge erbaut wurde. Von dort aus hat man eine atemberaubende Sicht auf die Halbinsel Karpas, sowie auf das Landesinnere der Insel und die türkis-blaue Buchten. Eine unvergessliche Zeit, an die ich mich gerne immer wieder zurückerinnere."

 

 

 

keyboard_arrow_up