Geschäftsstelle

Das hauptamtliche Team von Open Door International e.V. steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Unsere Programmkoordinatorinnen und -koordinatoren haben alle selber vielfältige Auslandserfahrungen sammeln können und  unterstützen Sie mit viel Wissen und Herz bei Ihrem Austauschprogramm oder der Aufnahme eines Gastes.

Britta Schwarz

Geschäftsführerin
Tel.: 0221-6060855-11
E-Mail: britta@opendoorinternational.de

Im Schuljahr 1990/91 war Britta Schwarz als Austauschülerin in Alabama, USA. Der Kontakt zu ihrer Gastfamilie besteht bis heute. Auch die eigene Familie öffnete immer wieder ihr Haus für Gastschüler aus aller Welt. Seit dem Austauschjahr engagierte sie sich ehrenamtlich für den Schüleraustausch und blieb diesem Engagement auch während ihres Jurastudiums eng verbunden. Nach weiteren Auslandsaufenthalten im Rahmen des Studiums und Referendariats in Frankreich, England und Indien trat sie eine Stelle in einem gemeinnützigen Verein an, der die Entwicklung des Rechtsstaates vor allem in Ost- und Südosteuropa fördert. Teil einer Organisation zu sein, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine einzigartige Tür öffnen kann, motiviert sie täglich bei ihren vielfältigen Aufgaben. Ihre Schwerpunkte sieht sie in der Weiterentwicklung des Vereins und der vorhandenen Programme.
Mit ihrer Familie lebt sie gerne in Köln und hat das Fernweh aufgrund der familiären Verpflichtungen zunächst einmal verdrängt. Wenn Zeit ist, kocht sie gerne für Freunde und Familie, joggt durch den Park oder besucht die Kölner Theater.   


Verena Hanneken

Stellvertretende Geschäftsführerin
Koordinatorin Schüleraustausch (Großbritannien, Irland, USA)
Tel.: 0221-6060855-16
E-Mail: verena@opendoorinternational.de

 

Seit Mai 2019 ist Verena Hanneken Teil des ODI-Teams und koordiniert die Schüleraustauschprogramme in England, Irland und den USA. Zudem ist sie stellvertretende Geschäftsführerin von ODI.

Die Begeisterung fürs Reisen und den interkulturellen Austausch führte sie schon an viele spannende Orte in der Welt. Während der Schulzeit nahm sie u.a. an einem mehrwöchigen Sprachkurs im englischen Colchester teil. Nach ihrem Vordiplom der Germanistik und Psychologie an der Universität Bamberg verbrachte sie ihr Hauptstudium an der University of Alabama und war parallel als Teaching Assistant am Lehrstuhl tätig. Im Anschluss an das Studium in den USA absolvierte sie 2001 ein dreimonatiges Praktikum beim Goethe Institut in Toronto.
Nach beruflichen Stationen in der Medien- und Verlagsbranche war sie insgesamt fünfzehn Jahre für eine Bonner Kulturaustauschorganisation tätig und verantwortete dort die Bereiche Unternehmenskommunikation und Programmberatung. Nun freut sie sich sehr darauf, ihre Auslandserfahrung an zukünftige ODI-Weltenbummler weiterzugeben.

Ihre Freizeit verbringt sie gerne auf dem Tennisplatz oder auf Kurztrips mit dem eigenen Campingbus. Außerdem besucht sie regelmäßig Konzerte, geht ins Kino und trifft sich gerne mit Freunden.  


Christine Decker

Vereinsentwicklung 
Tel.: 0221-6060855-17
E-Mail: christine@opendoorinternational.de

Christine Decker fing im April 2019 ein Praktikum bei ODI an, wurde zum Wintersemester im gleichen Jahr zur studentischen Aushilfe und ist nun seit Februar 2020 im Hauptamt als Vereinsentwicklerin bei uns tätig.

Chrissy, in Deutschland geboren, wuchs zunächst in Bermuda auf, der Heimat ihrer Mutter, bevor sie mit 15 Jahren nach Deutschland zurückkehrte, um in Kassel ihr Abitur abzulegen. Im Anschluss zog sie nach Spanien und arbeitete für ein Jahr als Au Pair in der Nähe von Madrid. Danach studierte sie in Kassel Anglistik und Soziologie mit einem Auslandssemester in Galway, Irland. Nach dem Bachelor reiste sie vier Monate durch Mittel- und Südamerika.
Die Begegnungen mit Menschen anderer Kulturen und Sprachen sowie ihre eigene Binationalität und Zweisprachigkeit prägt ihr Engagement in unserem Verein. Sie teilt die Zielsetzung des Vereins, jungen Menschen Austauscherfahrung in der ganzen Welt zu eröffnen und Ehemaligen zu ermöglichen, ihre gewonnenen interkulturellen Kompetenzen weiterzugeben.

Neben ihrer Arbeit im Verein spielt sie gerne Theater, geht gerne ins Kino und verbringt viel Zeit mit Familie und Freunden.   


Lina Jakobs

Fundraising
Projektmanagement

Tel.: 0221-6060855-28
E-Mail: lina@opendoorinternational.de

 

Seit September 2009 arbeitet Lina Jakobs für Open Door International e.V. (ODI).  Derzeit gehören zu ihren Aufgabenbereichen der Bereich Fundraising und Projektmanagement.

Nachdem sie „tief im Westen“ in Bochum aufwuchs, studierte sie Politikwissenschaft in der Hansestadt Bremen. Sie sammelte während der Schule in den USA, nach der Schulzeit in Australien und während des Studiums in Spanien und zuletzt während einer Studienreise durch Argentinien, Costa Rica und Nicaragua viele unterschiedliche Auslandserfahrungen, die sie dazu bewegten, sich dem interkulturellen Jugendaustausch auf der beruflichen Ebene zu widmen.

Nach der Arbeit genießt Lina Jakobs ihr Familienleben und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten, die das Leben bietet: sie macht viel Sport, geht gerne ins Kino und – wie sollte es auch anders sein – liebt es zu reisen und die Welt zu entdecken. Insbesondere auf Reisen genießt sie es, Fotos von unserer kunterbunten Welt zu schießen.


Linda Krall

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0221-6060855-15
E-Mail: linda@opendoorinternational.de

 

Linda Krall kam über ein Praktikum zu Open Door International e.V. und ist seit Juni 2016 Teil des Teams. Zunächst betreute sie den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst weltwärts und das Programm Europäisches Solidaritätskorps (ESK) und übernahm dann im Frühjahr 2021 den Bereich Marketing & Öffentlichkeitsarbeit.

Nach dem Abitur zog es sie zuerst in die Ferne und sie lebte und arbeitete als Au Pair in einer australischen Familie mit vier Kindern. Im Anschluss entschied sie sich für das Bachelorstudium Kulturwirtschaft in Passau und verbrachte die kommenden Jahre unter anderem auch in Málaga, für ein Auslandssemester, und in Berlin für verschiedene Praktika. Während eines ökologischen Freiwilligendienstes in Estland fand sie Gefallen an den unterschiedlichen Möglichkeiten des Freiwilligendienstes und der interkulturellen Bildung. Wie es der Zufall so will, landete sie danach bei ODI und kann nun genau in diesem Bereich anderen Jugendliche zu einzigartigen Erfahrungen verhelfen.

Ansonsten mag Linda Kunst und Kultur, Ausstellungen, Parks und Cafés und verbringt gerne Zeit mit Freunden. 


Gaby Kühn

Leiterin Schüleraustausch
Koordinatorin Schüleraustausch (Kanada, Neuseeland, Frankreich, Spanien)
Tel.: 0221-6060855-14
E-Mail: gaby@opendoorinternational.de


Gaby Kühn ist seit Januar 2004 für Open Door International e.V. tätig. Seit Ende 2004 leitet sie den Bereich Schüleraustausch und betreut alle Schülerinnen und Schüler, die nach Kanada oder Neuseeland gehen. Erste eigene Erfahrungen im internationalen Kulturaustausch konnte Gaby Kühn während ihres einjährigen AuPair-Aufenthaltes in den USA nach dem Abitur sammeln. Während des Studiums in Düsseldorf absolvierte sie ein Auslandssemester in Spanien. Nach Beendigung des Diplomstudiengangs Literaturübersetzen zog es sie abermals ins Ausland. Ein Jahr lang reiste sie mit Rucksack und Working-Holiday-Visum quer durch Australien und beschloss, ihre Leidenschaft für das Reisen und den Austausch mit anderen Kulturen zu ihrem Beruf zu machen.

In ihrer Freizeit geht sie gerne Wandern, Schwimmen, singt in einem Gospelchor, macht Step-Aerobic und bereist mit großer Begeisterung das südliche Afrika.


Gamze Özkan

Geschäftsführungsassistenz
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0221-6060855-29
E-Mail: office2@opendoorinternational.de


Angefangen hat Gamze als Praktikantin im empfangenden Bereich und ist nun seit Februar 2020 als Hauptamtliche bei ODI tätig. Zu ihren Aufgabenbereichen gehören die Assistenz der Geschäftsführung und die Öffentlichkeitsarbeit.

Vor ihrem Praktikum bei ODI hat Gamze in Münster zwei Semester Bauingenieurwesen studiert. Relativ schnell wurde ihr klar, dass das Gebiet der Technik nicht ihren Interessen entspricht. Mit dem Praktikum bei ODI hatte sie die Möglichkeit sich neu zu orientieren.
Ihre Zweisprachigkeit und Binationalität haben sich schon immer auf ihr Interesse an fremden Kulturen ausgewirkt.
Erste Auslandserfahrungen konnte sie nach dem Abitur sammeln. Sie hat ein halbes Jahr in Bournemouth, England, als Au-Pair gelebt und gearbeitet. Außerdem hatte sie im Rahmen des von der EU-Kommission geförderten Programms „Interrail“ die Gelegenheit mit einer Freundin eine kleine Reise durch Europa zu planen. Während der Reise konnten sie sowohl die Menschen und Länder der europäischen Union näher kennenlernen, als auch an den prägenden und unvergesslichen Erfahrungen wachsen. 

Außerdem malt Gamze sehr gerne in ihrer Freizeit, geht ins Kino und verbringt sehr gerne Zeit mit Freunden und Familie.

 


Lena Schulte-Michels

Koordinatorin weltwärts und Europäisches Solidaritätskorps (ESK)

Koordinatorin Schüleraustausch (Argentinien, Costa Rica, Chile, Frankreich, Spanien)

Ansprechpartnerin Praktikum bei ODI
Tel.: 0221-6060855-22
E-Mail: lena@opendoorinternational.de

 

Seit November 2018 ist Lena Schulte-Michels bei ODI und koordinierte zunächst die Schüleraustauschprogramme mit Frankreich, Spanien, Argentinien, Chile und Costa Rica. Im Frühjahr 2021 übernahm sie dann den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst weltwärts.

Als Schülerin besuchte sie für ein Jahr eine Schule in Südspanien. Geblieben ist davon – neben vielen anderen Dingen – die Neugier auf das Abenteuer des Reisens und Sprachenlernens. Nach dem Abitur zog es sie mit dem Europäischen Freiwilligendienst wieder nach Spanien. Daran schloss sich das Studium der Vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaft und Romanistik in Bonn mit zwei Auslandssemestern in der französischsprachigen Schweiz an. In ihrer Freizeit widmet sie sich gerne dem kulturellen Angebot in Köln und Umgebung, reist mit dem Zug zu Freunden oder ins europäische Ausland und macht Yoga.  


Patrick Stähler

Koordinator Europäisches Solidaritätskorps (ESK), weltwärts und individuelle Freiwilligenprogramme
Tel.: 0221-6060855-12
E-Mail: patrick@opendoorinternational.de

 

Patrick Stähler kam durch ein Praktikum zu Open Door International e.V. und ist seit Mai 2016 Teil des ODI-Teams. Er betreut die Freiwilligendienste Europäisches Solidaritätskorps (ESK), weltwärts und die individuellen Freiwilligenprogramme.

Das Interesse an anderen Kulturen entdeckte Patrick bereits früh in seiner Schulzeit. Dort konnte er auch erste interkulturelle Erfahrungen durch einen Schüleraustausch nach Frankreich und einigen kurzen Englandaufenthalten sammeln. Zu dieser Zeit fing Patrick auch an seinem Interesse an der Japanischen Kultur intensiv nachzugehen. Daher war schnell klar, dass er sich nach dem Abitur für das Studium der Japanologie (Kulturen und Gesellschaften Asiens – Schwerpunkt Japanstudien) und English Studies entschied, was er an der Universität zu Köln abschloss.
Durch seine interkulturellen Erfahrungen, vor allem auf seinen zahlreichen Reisen durch Japan während des Studiums war für Patrick klar, dass er gerne in einem Beruf mit internationaler Ausrichtung arbeiten möchte und auch dazu beitragen möchte, dass auch andere junge Menschen ihre Auslandserfahrung machen können.

In seiner Freizeit treibt Patrick gerne Sport, schaltet gerne zu Musik ab und bekocht seine Freunde.


Anja van Lück

Leitung Gastaufnahme in Deutschland
Koordinatorin Parlamentarisches Patenschafts-Programm
Tel.: 0221-6060855-27
E-Mail: anja@opendoorinternational.de

 

Seit Januar 2020 ist Anja van Lück Teil des ODI-Teams. Sie leitet den Bereich "Gastaufnahme in Deutschland" und koordiniert unsere US-Amerikanischen Praktikantinnen und Praktikanten vom Parlamentarischen Patenschaftsprogramm (PPP).

Seit ihrer Schulzeit ist sie überzeugte Anhängerin vom interkulturellen Austausch und war selbst oft Gastschülerin. Während bzw. nach ihrem Lehramtsstudium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf in den Fächern Deutsch, Französisch und Deutsch als Fremdsprache war sie teaching assistent an einem Gymnasium in der Nähe von Paris und später an der Université du Québec in Montreal. Außerdem machte sie Praktika in Polen und Ungarn und betreute deutsche oder internationale Jugendgruppen in England, Frankreich und Deutschland. Nach dem Studium war sie drei Jahre lang in einer Bonner Austauschorganisation für australische Gastschülerinnen und Gastschüler zuständig und hat anschließend zehn Jahre lang als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache in Köln, Bonn und Aachen gearbeitet. Nach der Babypause hat sie für das Deutsche Jugendherbergswerk Klassenfahrten und auf einem Bio-Bauernhof Bildungsveranstaltungen organisiert und war zuletzt Referentin für weltwärts und ESK für einen kleinen Aachener Verein.

Zurzeit bleibt ihr neben Arbeit, zwei Kindern und Hausbau keine Zeit für ihr Lieblingshobby Tanzen, aber für historische Romane und Ausflüge mit Freunden und Familie.


Hannah Wiesler

Koordinatorin Schulbesuch in Deutschland
Koordinatorin 18+ Programme in Deutschland
Tel.: 0221-6060855-24
E-Mail: hannah@opendoorinternational.de

 

Im Februar 2019 fing Hannah Wiesler ein Praktikum im entsendenden Bereich bei ODI an und wurde im Sommer studentische Aushilfe. Seit August 2020 ist sie hauptamtliche Programmkoordinatorin im empfangenden Bereich.

Über einen Schüleraustausch in die USA konnte sie in ihrer Schulzeit ihre ersten Erfahrungen im Ausland sammeln. Es folgten viele weitere Reisen und Freiwilligendienste in Ecuador, Peru und Chile.
Während ihres Studiums der Religionswissenschaft und der klassischen Archäologie in Heidelberg hatte sie außerdem die Gelegenheit ein Semester in den Niederlanden zu verbringen. Transkulturelle Verständigung und Vielfalt sind seitdem wichtige Themen für ihre Arbeit bei ODI.

Ihre Freizeit verbringt sie gerne in einer Boulderhalle, auf dem Rennrad oder mit dem Mountainbike im Wald. Auf Reisen ist sie am liebsten nur mit Rucksack und Trekkingzelt in der Natur unterwegs.


Kontakt Open Door International e.V.

Thürmchenswall 69
50668 Köln

Tel.: 0221 - 60 60 855 - 0
Fax: 0221 - 60 60 855 - 19
info@opendoorinternational.de

Anfahrt

So finden Sie uns: