Erlebe Freiwilligenarbeit in Sri Lanka – Neu bei ODI

Seit einigen Jahren bietet ODI Individuelle Freiwilligenprogramme im 18+ Bereich an, die sich für Aufenthalte von drei bis zu zwölf Wochen anbieten. Nun ist ein weiteres Land hinzugekommen: Sri Lanka.



Freiwillige können bei diesem Programmland aus den folgenden Projektbereichen auswählen:

  • Unterstützung und Weiterbildung von Frauen
  • Tierschutzprojekt mit Schildkröten
  • Kinderbetreuung im Waisenhaus
  • Unterrichten
  • Sporttraining mit Kindern und Jugendlichen

Diese Projekte werden alle im Großraum Colombo, der inoffiziellen Hauptstadt des Landes, durchgeführt, so dass die Freiwilligen in ihrer Freizeit auf Entdeckungstour gehen und einige Eindrücke von der kulturellen Vielfalt des Landes sammeln können.

Die Unterbringung erfolgt in einem gemeinsamen Freiwilligenhaus, wo sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Abend austauschen und gegebenenfalls für den folgenden Unterrichtstag vorbereiten können. Die Verpflegung wird von unserer Partnerorganisation vor Ort übernommen, so dass sich die Freiwilligen nicht darum kümmern müssen.

Starttermine werden zu jeweils zwei Terminen pro Monat angeboten, so dass sich die Reise sehr individuell planen lässt.
Bei weiteren Fragen zur Freiwilligenarbeit in Sri Lanka können sich Interessierte gerne an Bea Wallenfang wenden (0221-6060855-18).

Ansprechpartnerin Individuelle Freiwilligenprogramme