Zuhause auf ZeitGastfamilie werden

Laden Sie die Welt in Ihre eigenen vier Wände ein:

Werden Sie Türöffner!

Öffnen Sie Ihr Zuhause für einen jungen Menschen aus einem anderen Land. Zeigen Sie, wie Sie in Deutschland leben und entdecken Sie Ihren eigenen Alltag aus einem neuen Blickwinkel. Ein Schüleraustausch prägt fürs Leben – auch die Gastfamilien!

Holen Sie sich die Welt nach Hause!

Welcome Families gesucht!

Ihr könnt euch vorstellen eine:n Austauschschüler:in bei euch Zuhause aufzunehmen, aber nicht so lange? Wir suchen noch Welcome Families, die für ein paar Wochen ihre Türen öffnen und ein Zuhause für die erste Zeit in Deutschland schenken. Schreibt uns oder schickt uns euren Gastfamilienfragebogen. 

Kontakt

Gute Gründe Gastfamilie zu werden!


✓ Entdecken Sie eine andere Kultur in den eigenen vier Wänden 

✓ Lernen Sie Ihre eigene Kultur besser kennen, indem Sie sie vermitteln

✓ Bringen Sie frischen Wind in Ihr Familienleben

✓ Bereiten Sie Ihr eigenes Kind so auf einen Auslandsaufenthalt vor

✓ Machen Sie ähnliche Erfahrungen, während Ihr Kind im Ausland ist

✓ Geben Sie nach einem Auslandsaufenthalt „etwas zurück“

✓ Leben Sie Weltoffenheit und internationalen Austausch

ODI hat alles gut organisiert und moderiert. Der Austausch lief von Anfang an toll.

Es war für alle sehr bereichernd. Sehr traurig war nur, dass der Austausch vorzeitig beendet werden musste. Wäre der Austausch bis Juni gegangen, hätten wir noch so viel mehr voneinander erfahren und die Sprachentwicklung wäre abgerundeter gewesen (über‘s Handy geht das nicht so gut und die Zeit fehlt, da Takuma jetzt zu Hause wieder fleißig für die Schule lernen muss). 

Gastfamilie von Takuma

 

So werden Sie Gastfamilie!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie ganz unverbindlich unseren Gastfamilien-Fragebogen aus, damit wir uns kennenlernen können. Wir stellen Ihnen internationale Austauschschüler:innen vor und organisieren die Ankunft Ihres neuen Familienmitgliedes. Hier finden Sie ausführlichere Informationen, wie Sie Gastfamilie werden.

Mehr Infos
Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Anja van Lück und Sarah Sifton (Parlamentarisches Patenschaftsprogramm (PPP))
Alexa Pawlenka, Katrin Lambertz, Carina Eltrich (Schulbesuch in Deutschland)
Hannah Wiesler (Ehrenamtliche Betreuer:innen)


0221-6060855-0 E-Mail
keyboard_arrow_up