weltwärtsEcuador

Brücke zwischen Nord und Süd

Unsere Partnerorganisation

Unsere Partnerorganisation Fundación Intercambio Internacional Para el Desarollo (FIIDES) möchte durch eine globale Perspektive der Interkulturalität und sozialer Arbeit eine Entwicklung von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen erreichen und das persönliche und gemeinschaftliche Wachstum unterstützen. 

ODI weltwärts Freiwilligendienst Ecuador
ODI weltwärts Freiwilligendienst Ecuador
Die Entscheidung, nach Ecuador zu gehen, war wohl die Beste, die ich hätte treffen können.

Der Aufenthalt war unvergesslich, ich habe Ecuador mit seinem Land und seinen Leuten fest ins Herz geschlossen und zu meinem zweiten Zuhause gemacht. Ich habe unglaublich viel über das Land und über mich selber gelernt und hoffe ich konnte einen Eindruck hinterlassen, ebenso wie der Freiwilligendienst einen bei mir hinterlassen hat. Ich hab den dringenden Wunsch irgendwann zurückzukehren!

Maya

Hier findest du alle weltwärts-Projekte in Ecuador

El Musican Project: Mit Musik ans Ziel!

  • Ort: Quito
  • Einrichtung: Musikschule
  • Arbeit mit: Kinder und Jugendliche
  • Ziel: Musikunterricht für bedürftige Kinder durch möglichst viele Stipendien

Bewirb dich jetzt!

El Musican Project (EMP) bieten neben dem Unterricht von 40 Schüler:innen insbesondere Stipendien für gefährdete und sozial benachteiligte Kinder an, die unter der Armutsgrenze leben und von häuslicher Gewalt oder verschiedenen Arten von Vernachlässigung betroffen sind. Durch eine Querfinanzierung schafft es das Projekt momentan auf jede:n fünften Schüler:in eine:n Stipendiat:in zu fördern. Zwölf Musikdisziplinen werden unterrichtet, ebenso wie Englisch und Mathe, was den Kindern durch einen eigenen Ansatz in Verbindung mit Musik nahe gebracht wird. Es werden regelmäßige Konzerte veranstaltet. 

El Instrument Project (EIP) ist eine weitere Idee der Musikschule: Neben dem bestehenden Unterricht verfolgt EIP die Herstellung von Musikinstrumenten aus recycelten Materialien. Dabei werden v.a. ungenutzte Materialien aus Bereichen wie Konstruktion, Handel und Fertigung benutzt. Ziel ist es, die Instrumente den Stipendiaten:innen sowie Kindern aus schwierigen Verhältnissen zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich soll mit dem Gewinn aus dem Verkauf der Instrumente die Anzahl der Stipendien erhöht werden sowie die nachhaltige Reduzierung von Müll, vor allem Holzabfällen, gefördert werden.

Unterkunft in einer Gastfamilie. 

EMP:

  • Unterstützung bei den Musikstunden
  • Durchführung von Aktivitäten der Musikschule mit den Stipendiat:innen und Einbringung eigener Ideen und Workshops
  • Unterstützung bei Administration von Stundenplänen, Agendas und Büroorganisation
  • Raumbuchungen für die wöchentlichen Unterrichtsstunden (wöchentliche Koordination in einem Co-working Space)
  • Mithilfe bei der Organisation von Talentshows für die Kinder

EIP:

  • Recherchen zum Thema Recycling in Ecuador 
  • Mithilfe bei Antragsdokumenten zur Mittelförderung 
  • Unterstützung bei der Organisation des Transportes und Abholung der Materialien
  • Verbindungen zu Recyclingverbänden und Handwerker:innen aufbauen
  • Kenntnisse in Spanisch oder Englisch
  • Erfahrung mit einem oder mehreren Musikinstrumenten
  • Interesse mit und an Musik 

Engel auf vier Beinen: Reittherapien mit Menschen mit Beeinträchtigung

  • Ort: Quito
  • Einrichtung: Pferdefarm
  • Arbeit mit: Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit physischen und/oder psychischen Beeinträchtigungen sowie Pferden und Hunden
  • Ziel: Zugang zu geeigneten Therapieformen für möglichst viele Menschen

Bewirb dich jetzt!

Ángeles de Cuatro Patas bietet Menschen mit leichten oder chronischen Beeinträchtigungen seit über 20 Jahren Aktivitäten auf ihrem Gelände an. Die Organisation gestaltet Therapien mit Pferden, die sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit physischen und/oder psychischen Beeinträchtigungen richten. Zur Zielgruppe gehören z.B. Menschen mit Autismus, Down Syndrom, psychischen Erkrankungen verschiedener Arten, Essstörungen, Trauma, Aufmerksamkeitsdefizit oder körperlichen Einschränkungen und Behinderungen. Das Projekt arbeitet zudem mit obdachlosen Hunden, denen in dem Projekt ein neues Zuhause und mehr Lebensqualität gegeben wird.

Unterkunft in einem Doppelzimmer auf dem Gelände. 

  • Unterstützung der Therapiestunden
  • Mithilfe bei der Betreuung der Patient:innen
  • Säubern der Pferdeställe
  • Füttern der Pferde
  • Arbeit mit den Hunden
  • Mithilfe bei Arbeiten auf dem Gelände, z.B. Reparaturen etc. 
  • Erfahrung mit Pferden und/oder Psychologie/Physiotherapie von Vorteil 
  • Liebe zu Tieren
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung
  • Bereitschaft zu körperlicher Arbeit

Gesunde Snacks: Nachhaltige Zusammenarbeit mit lokalen Landwirtschaften

  • Ort: Quito
  • Einrichtung: Start-Up Idee
  • Arbeit mit: Zusammenarbeit mit nachhaltiger Landwirtschaft
  • Ziel: Wirtschaftlicher und ökologischer Mehrwert für die Gesellschaft 

Bewirb dich jetzt!

Neksnack befinden sich in enger Zusammenarbeit mit indigenen Landwirten aus den ärmsten Regionen Ecuadors. Sie arbeiten mit biologischen Landwirtschaften mit positivem ökologischen Einfluss und mit Frauen-geführten Landwirtschaften zusammen. Aufgrund dieser Zusammenarbeit beziehen sie in fairem Handel Obst und Gemüse und stellen daraus gesunde Snacks her. Des weiteren bieten sie Mikrokredite an, um effiziente Agrarwirtschaft möglich zu machen. Um die Ressourcen optimal zu nutzen sollen die Verpackungen in einer von dem Projekt entwickelten Kreislaufwirtschaft nicht weggeworfen, sondern wieder eingesammelt und in Baumaterialien umgewandelt werden. 

Unterkunft in einer Gastfamilie. 

  • Spanischkenntnisse sind keine Voraussetzung, aber Interesse und Bemühen die Sprache zu lernen 
  • Zusammenarbeit mit indigenen Gemeinden und Farmen, um die Zusammenarbeit mit Neksnack zu stärken 
  • Entwicklung der Fair-Trade Programme und weiteren Umweltprogrammen wie die Kreislaufwirtschaft der Verpackungen
  • Teilnahme an Infoveranstaltungen 
  • Kenntnisse in Spanisch oder Englisch
  • Proaktive Einstellung und eigene Ideen
  • Motivation und Engagement 
  • Interesse an ökologischen und nachhaltigen Themen

Sagrado Corazón de Jesus: Arbeit in einem Seniorenheim

  • Ort: Ambato
  • Einrichtung: Seniorenheim
  • Arbeit mit: alten Menschen
  • Ziel: Bewusstsein für respektvollen und liebevollen Umgang mit alten Menschen

Bewirb dich jetzt!

Das Seniorenheim, Sagrado Corazón de Jesus, wurde 1981 gegründet. Die Einrichtung bietet umfassende physische und psychische Betreuung für alte Menschen und sorgt sich um deren geistige Gesundheit. Die Einrichtung möchte bei angehörigen Familien und Verwandten das Bewusstsein für einen respektvollen und liebevollen Umgang mit den alten Menschen wecken und einer oftmals vergessene Generation Aufmerksamkeit und Freude schenken sowie bessere Lebensbedingungen möglich machen.

Unterkunft in einer Gastfamilie. 

  • Gestaltung von Freizeitaktivitäten für Bewohner:innen
  • Unterstützung im Bereich Physiotherapie und Gymnastik
  • Essensvorbereitung und -ausgabe
  • Teambesprechungen, um gemeinsame tägliche Herausforderungen zu meistern
  • Spanischkenntnisse sind keine Voraussetzung, aber Interesse und Bemühen die Sprache zu lernen 
  • Empathie, Flexibilität, Kreativität, Engagement sowie Teamfähigkeit 
  • Erfahrungen in der Arbeit mit alten Menschen oder Erfahrungen im Bereich Physiotherapie oder Freizeitgestaltung älterer Erwachsener sind wünschenswert
  • Motivation im Umgang mit alten Menschen

Santa Marianita: Kinderbetreuung im Waisenhaus

  • Ort: Ambato
  • Einrichtung: Waisenhaus
  • Arbeit mit: Kinder von 0 bis 7 Jahre
  • Ziel: Betreuung und Bildung

Bewirb dich jetzt!

Santa Marianita kümmert sich mit Hilfe von Fachpersonal um die physische als auch die psychische Betreuung der Kinder. Sie sorgt dafür, dass die Kinder Essen, therapeutische Hilfe sowie eine Chance auf Bildung bekommen. Die Einrichtung ist bestrebt, alle Kinder zu fördern und sie bei der Integration in die Gesellschaft zu unterstützen. 

Unterkunft in einer Gastfamilie. 

  • Betreuung der Babys (0-12 Monate), v.a. beim Füttern und Wickeln
  • Hausaufgabenbetreuung der älteren Kinder
  • Täglich anfallenden Aktivitäten im Haus
  • Mittagessenzubereitung und –ausgabe
  • Aufräumen
  • Spielen mit den Kindern
  • Grundkenntnisse in Spanisch erforderlich
  • hohe Motivation und Offenheit
  • liebevoller und freudiger Umgang in der Arbeit mit Kindern

Umweltbildung: Wasser für die Zukunft von Tungurahua

  • Ort: Ambato
  • Einrichtung: Schulworkshops
  • Arbeit mit: Schulkinder
  • Ziel: Aufklärung über Wasserverbrauch und andere Umweltthemen

Bewirb dich jetzt!

Futurahua wurde zum Aufbau von Kapazitäten für Schüler:innen konzipiert. In der Gegend bei Ambato, um die Provinz Tungurahua, führt das Projekt Workshops mit Schüler:innen, vor allem der indigenen Bevölkerungsgruppen, im Alter von zehn bis zwölf Jahren durch. Durch eine spielerische Herangehensweise wird das Ziel verfolgt, Wissen zum Thema Umweltbildung zu vermitteln. Die Kinder sollen für einen respektvollen und nachhaltigen Umgang in Bezug auf die Umwelt und die Wassernutzung sensibilisiert werden.

Unterkunft in einer Gastfamilie. 

  • Planung: Vorbereitung von Materialien, Kontaktaufnahme zu verschiedenen Schulen, Vertrautmachen mit der Methodik
  • Ausführung: Anwesenheit bei Workshops an Schulen der verschiedenen Gemeinden, Unterstützung bei der Durchführung der Workshops und Mithilfe bei den Aktivitäten
  • Evaluation: Abschließender Evaluierungsprozess der Einheiten und Evaluierung des Teams
  • Grundkenntnisse in Spanisch erforderlich
  • Motivation, Engagement und Proaktivität 
  • Interesse an ökologischen und nachhaltigen Themen

Una luz en tu vida: Förderung von Menschen mit Beeinträchtigung

  • Ort: Quero
  • Einrichtung: Freizeiteinrichtung
  • Arbeit mit: Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Ziel: Unterstützung im Alltag

Bewirb dich jetzt!

Una luz en tu vida ist eine Einrichtung, die die ganzheitliche Entwicklung von Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen im Cantón Quero und Umgebung durch verschiedene Angebote fördert. Die Organisation will dabei helfen, die Unabhängigkeit im täglichen Leben zu steigern. Sie schaffen eine Umgebung für die Betroffenen, in der sie kontinuierlich Verbesserung erfahren sollen. So werden Angebote wie z.B. Physiotheraphie, Sprachtherapie und individuelle Förderung geschaffen. 

Unterkunft in einer Gastfamilie. 

  • Unterstützung bei pädagogischen Aktivitäten und Betreuung
  • Mithilfe während der Therapiestunden
  • Kulturelle Aktivitäten, z.B. Tanz, Spiele, Puzzeln - Einbringen eigener Ideen
  • Hausaufgabenbetreuung 
  • Füttern der Kinder
  • Aufräumen und sauber machen
  • Keine erweiterten Spanischkenntnisse erforderlich
  • Offenheit und Toleranz
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Lust, die eigene Kultur im Projekt zu teilen 
  • Wertschätzung von Natur und dem Leben in einer ruhigen ländlichen Umgebung

Unterstützung durch Bildung: Assistenz in einer lokalen Schule

  • Ort: Ambato und Quito
  • Einrichtung: Schule
  • Arbeit mit: Schulkinder
  • Ziel: Bildung

Bewirb dich jetzt!

Unsere weltwärts Partnerorganisation arbeitet mit verschiedenen Schulen in Quito und Ambato zusammen. Die Schulen befinden sich in Gegenden, in denen die Kinder in meist armen Familienverhältnissen aufwachsen oder die aufgrund der ländlicheren Lage benachteiligt sind. Je nach finanziellen Möglichkeiten zahlen die Schüler:innen eine geringe Schulgebühr oder werden komplett über ein Stipendium finanziert. 

Unterkunft in einer Gastfamilie. 

  • Mithilfe bei der Durchführung des Unterrichts und Gestaltung der zusätzlichen Unterrichtsfächer wie z.B. Sport, Musik, Kunst und Englisch
  • Beaufsichtigung der Klasse
  • Vorbereitung und Austeilen von Unterrichtsmaterialien 
  • Hausaufgabenkontrolle
  • Betreuung der kleineren Kinder und derer, die mehr Aufmerksamkeit benötigen
  • Grundkenntnisse in Spanisch erforderlich
  • Motivation und Offenheit
  • Interesse an der Arbeit mit Kindern
  • Vorkenntnisse in Musik, Kunst, Englisch etc. sind willkommen
Fragen? Ich helfe dir gerne!

Katharina Adams
Ansprechpartnerin weltwärts


0221 – 6060855-31 E-Mail
keyboard_arrow_up