FreiwilligendienstEcuador

Lerne die Welt kennen!

Ecuador liegt an der Westküste Südamerikas und überzeugt mit seiner enormen landschaftlichen Vielfalt: Ob Amazonasdschungel, dem Andenhochland, oder den Galapagosinseln. Hier kommen vor allem Natur-Interessierte auf ihre Kosten. Die meisten unserer Projekte liegen im Speckgürtel der Hauptstadt, Quito, welche als höchst gelegene Stadt des Landes auf 2.850 m an den Ausläufern der Anden liegt und durch das größtenteils intakte Stadtzentrum aus der spanischen Kolonialzeit fasziniert. Schau selbst, in welchen Projekte in Ecuador du dich gerne einbringen würdest!

Unverbindliche Anmeldung

ODI Freiwilligendienst Ecuador Hunde
ODI Freiwilligendienst Ecuador Hunde
Die Zeit in Ecuador war die Erfahrung meines Lebens,

ich durfte so viel sehen, lernen, entdecken und erleben, dass ich es oft selbst kaum glauben kann. Den Schritt zu wagen, mal von allem Gewohnten wegzugehen, ist unglaublich wertvoll und ein Schritt näher zu einem selbst. Ich danke ODI, dass ihr das ermöglicht habt und ich kann es jedem nur empfehlen.

Carina

Unsere Projekte in Ecuador

Jardín Alado

  • Ort: Quito
  • Einrichtung: Umweltprojekt
  • Projektbereich: Arbeit mit Tieren und Umwelt
  • Programmdauer: 4 bis 12 Wochen
  • Ausreise: Flexibel

Melde dich an!

Der Jardín Alado ist eine zoologische Umweltorganisation, die allen Besucher:innen eine einzigartige Erfahrung durch den Kontakt mit Tieren und Pflanzen bietet, die Teil des natürlichen und kulturellen Reichtums Ecuadors sind. Das Projekt führt ebenfalls Bildungs- und Forschungsprogramme durch, um die Erhaltung der biologischen Vielfalt Ecuadors zu fördern. Das Projekt möchte Menschen dazu inspirieren, das Wissen um die heimische Artenvielfalt sowie deren Schutz durch ihre Einrichtung in Form ihres thematischen Bioparks aktiv zu fördern. Du unterstützt den Biopark in verschiedenen Arbeitsbereichen.

Der Ilaló Winged Garden ist ein Zoo, in dem Wildtiere, insbesondere Raubvögel, Aras, Papageien und Sittiche, in einem Zustand der Halbfreiheit, also ohne Käfige, gehalten werden. Das Projekt führt Bildungsprogramme durch und bietet den Besucher:innen eine einzigartige Erfahrung durch den Kontakt mit den Tieren, die Teil des natürlichen und kulturellen Reichtums Ecuadors sind. Die Mitarbeiter:innen leisten lokal vor Ort einen wichtigen Beitrag, um Menschen dazu zu inspirieren, das Wissen um die heimische Artenvielfalt sowie deren Schutz aktiv zu fördern.

Du wirst nach und nach an die Arbeit mit den Tieren herangeführt und geschult sowie in den Umgang mit heimischer Flora eingeführt.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung das Teams bei der Arbeit mit Wildtieren wie der Fütterung und der Instandhaltung des Geländes
  • Mithilfe bei der Besucherbetreuung und der Bildungsarbeit des Projekts
  • Unterstützung bei Bildungsangeboten und Projekten für z.B. Schulen

In unserem Biopark-Projekt wohnst du alleine oder in einer Freiwilligen-WG (Einzel- oder Mehrbettzimmer) auf dem Gelände des Projekts. Hier haben die Freiwilligen ein geteiltes Bad und freien Zugang zu einer Gemeinschaftsküche, die mit allem Notwendigen wie einer Mikrowelle, Kühlschrank etc. ausgestattet ist und kannst dich selbst versorgen.

ZeitraumPreis
4 Wochen910 €
5 Wochen1.010 €
6 Wochen1.110 €
7 Wochen1.210 €
8 Wochen1.310 €
9 Wochen1.410 €
10 Wochen1.510 €
11 Wochen1.610 €
12 Wochen1.710 €

 

Im Programmpreis enthalten:  

  • Flughafentransfer
  • Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Unterkunft im Projekt
  • Kosten für öffentliche, lokale Verkehrsmittel
  • Einführung und Betreuung im Projekt
  • Betreuung durch eine:n feste:n Programmkoordinator:in 
  • 24-Stunden-Betreuung vor Ort
  • 24-Stunden-Notfallhandy in Deutschland
  • Teilnahmebestätigung nach Beendigung des Programms
  • Handbuch „Freiwilligenarbeit in Ecuador“ und ggf. Liste von Mitreisenden

Im Programmpreis nicht enthalten: 

  • Internationales Flugticket
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung: kann für 1,47 € pro Tag über uns hinzugebucht werden, siehe Versicherung.
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (13 €)
  • Taschengeld
  • Mahlzeiten am ersten Tag
  • Ggf. Impfungen: Bitte vorab beim Auswärtigen Amt informieren

Musikschule Sinamune

  • Ort: Quito
  • Einrichtung: Musikschule
  • Projektbereich: Musikunterricht mit Kindern und Jugendliche mit Beeinträchtigung 
  • Programmdauer: 4 bis 12 Wochen
  • Ausreise: Flexibel

Melde dich an!

In unserem Projekt Sistema Nacional de Musica para Personas Especiales „Sinamune” unterstützt du hauptsächlich Kinder mit einer körperlichen und geistigen Beeinträchtigung beim Erlernen eines Musikinstruments. Als Teil des hauseigenen Orchesters können die Kinder ihr Instrument dann beim gemeinsamen Musizieren und während der regelmäßigen Konzerte vorführen. Immer wieder tritt das Orchester auch bei verschiedenen Veranstaltungen auf. Zusätzlich bietet das Projekt den Kindern verschiedene Kurse wie Tanzen, Handwerksunterricht, u.v.m. Das Projekt ist ganz im Norden von Quito gelegen.

Deine Aufgaben:

  • Arbeit mit und im Orchester
  • Unterstützung der Kinder beim Erlernen und Üben der Musikinstrumente
  • Mitarbeit in den verschiedenen kreativen Kursen

Unterbringung in einer Gastfamilie (eventuell kommst du in mit anderen Freiwilligen in einem Doppelzimmer unter).

ZeitraumPreis
4 Wochen890 €
5 Wochen990 €
6 Wochen1.090 €
7 Wochen1.190 €
8 Wochen1.290 €
9 Wochen1.390 €
10 Wochen1.490 €
11 Wochen1.590 €
12 Wochen1.690 €

 

Im Programmpreis enthalten:  

  • Flughafentransfer
  • Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Unterkunft bei einer Gastfamilie
  • Vollverpflegung (nur Gastfamilie)
  • Wöchentliches Waschen der Kleidung (nur Gastfamilie)
  • Kosten für öffentliche, lokale Verkehrsmittel
  • Einführung und Betreuung im Projekt
  • Betreuung durch eine:n feste:n Programmkoordinator:in 
  • 24-Stunden-Betreuung vor Ort
  • 24-Stunden-Notfallhandy in Deutschland
  • Teilnahmebestätigung nach Beendigung des Programms
  • Handbuch „Freiwilligenarbeit in Ecuador“ und ggf. Liste von Mitreisenden

Im Programmpreis nicht enthalten: 

  • Internationales Flugticket
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung: kann für 1,47 € pro Tag über uns hinzugebucht werden, siehe Versicherung.
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (13 €)
  • Taschengeld
  • Mahlzeiten am ersten Tag
  • Ggf. Impfungen: Bitte vorab beim Auswärtigen Amt informieren

Reittherapien: Engel auf vier Beinen

  • Ort: Quito
  • Einrichtung: Pferdefarm
  • Projektbereich: Reittherapien für beeinträchtigte Menschen
  • Programmdauer: 4 bis 12 Wochen
  • Ausreise: Flexibel

Melde dich an!

Seit über 20 Jahren bietet Àngeles de Cuatro Patas (Engel auf vier Beinen) Aktivitäten für Menschen mit leichten oder chronischen Beeinträchtigungen Therapien mit Pferden an. Die Einrichtung möchte möglichst vielen Menschen den Zugang zu den tiergestützten Therapieformen ermöglichen. Zur Zielgruppe gehören z.B. Menschen mit Autismus, Downsyndrom, psychische Erkrankungen verschiedener Arten, Essstörungen, Trauma, Aufmerksamkeitsdefizit oder körperlichen Einschränkungen und Behinderungen. Das Projekt arbeitet zudem mit obdachlosen Hunden, denen dort ein neues Zuhause und mehr Lebensqualität geboten wird und die teilweise auch in die Arbeit mit eingebunden werden.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung der Therapiestunden
  • Mithilfe bei der Betreuung der Patient:innen
  • Säubern der Pferdeställe
  • Füttern der Pferde
  • Arbeit mit den Hunden
  • Mithilfe bei Arbeiten auf dem Gelände, z.B. Reparaturen etc. 

Unterbringung bei auf dem Projektgelände, außerhalb der Stadt gelegen (eventuell Doppelzimmer).  

ZeitraumPreis
4 Wochen890 €
5 Wochen990 €
6 Wochen1.090 €
7 Wochen1.190 €
8 Wochen1.290 €
9 Wochen1.390 €
10 Wochen1.490 €
11 Wochen1.590 €
12 Wochen1.690 €

 

Im Programmpreis enthalten:  

  • Flughafentransfer
  • Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Unterkunft bei einer Gastfamilie im Projekt
  • Vollverpflegung 
  • Wöchentliches Waschen der Kleidung
  • Kosten für öffentliche, lokale Verkehrsmittel
  • Einführung und Betreuung im Projekt
  • Betreuung durch eine:n feste:n Programmkoordinator:in 
  • 24-Stunden-Betreuung vor Ort
  • 24-Stunden-Notfallhandy in Deutschland
  • Teilnahmebestätigung nach Beendigung des Programms
  • Handbuch „Freiwilligenarbeit in Ecuador“ und ggf. Liste von Mitreisenden

Im Programmpreis nicht enthalten: 

  • Internationales Flugticket
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung: kann für 1,47 € pro Tag über uns hinzugebucht werden, siehe Versicherung.
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (13 €)
  • Taschengeld
  • Mahlzeiten am ersten Tag
  • Ggf. Impfungen: Bitte vorab beim Auswärtigen Amt informieren

Sagrado Corazón de Jesús

  • Ort: Ambato
  • Einrichtung: Seniorenheim
  • Projektbereich: Arbeit mit älteren Menschen
  • Programmdauer: 4 bis 12 Wochen
  • Ausreise: Flexibel

Melde dich an!

Das Altenheim bietet den Bewohner:innen umfassende physische und psychische Betreuung. Als zusätzliches Ziel hat sich die Einrichtung gesetzt, bei den Angehörigen und Mitmenschen ein Bewusstsein für einen respektvollen und liebevollen Umgang mit den älteren Menschen zu sensibilisieren. Mit deinem Engagement für Sagrado Corazón de Jesús kannst du den Bewohner:innen  Aufmerksamkeit und Freude schenken und selbst einiges von Ihnen lernen! 

Deine Aufgaben:

  • Gestaltung von Freizeitaktivitäten für Bewohner:innen
  • Unterstützung im Bereich Physiotherapie und Gymnastik
  • Essensvorbereitung und -ausgabe
  • Tägliche anfallende Herausforderungen

Unterbringung in einer Gastfamilie (eventuell kommst du in mit anderen Freiwilligen in einem Doppelzimmer unter).

ZeitraumPreis
4 Wochen890 €
5 Wochen990 €
6 Wochen1.090 €
7 Wochen1.190 €
8 Wochen1.290 €
9 Wochen1.390 €
10 Wochen1.490 €
11 Wochen1.590 €
12 Wochen1.690 €

 

Im Programmpreis enthalten:  

  • Flughafentransfer
  • Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Unterkunft bei einer Gastfamilie im Projekt
  • Vollverpflegung 
  • Wöchentliches Waschen der Kleidung
  • Kosten für öffentliche, lokale Verkehrsmittel
  • Einführung und Betreuung im Projekt
  • Betreuung durch eine:n feste:n Programmkoordinator:in 
  • 24-Stunden-Betreuung vor Ort
  • 24-Stunden-Notfallhandy in Deutschland
  • Teilnahmebestätigung nach Beendigung des Programms
  • Handbuch „Freiwilligenarbeit in Ecuador“ und ggf. Liste von Mitreisenden

Im Programmpreis nicht enthalten: 

  • Internationales Flugticket
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung: kann für 1,47 € pro Tag über uns hinzugebucht werden, siehe Versicherung.
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (13 €)
  • Taschengeld
  • Mahlzeiten am ersten Tag
  • Ggf. Impfungen: Bitte vorab beim Auswärtigen Amt informieren

Una luz en tu vida: Förderung von Menschen mit Beeinträchtigung

  • Ort: Quero
  • Einrichtung: Freizeiteinrichtung
  • Projektbereich: Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen und Unterstützung im Alltag
  • Programmdauer: 4 bis 12 Wochen
  • Ausreise: Flexibel

Melde dich an!

Una luz en tu vida ist eine Einrichtung, die die ganzheitliche Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderungen im Cantón Quero und Umgebung durch verschiedene Angebote fördern möchte. Die Organisation will dabei helfen, die Unabhängigkeit im täglichen Leben zu steigern. So ermöglichen sie Angebote wie z.B. Physiotheraphie, Sprachtherapie und individuelle Förderung aber auch Freizeitgestaltung und gemeinsame Aktivitäten. Zudem gibt es dort die Möglichkeit, Hausaufgaben zu machen und Alltagsorganisation gemeinsam zu gestalten.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung bei pädagogischen Aktivitäten und Betreuung
  • Mithilfe während der Therapiestunden
  • Kulturelle Aktivitäten, z.B. Tanz, Spiele, Puzzeln - Einbringen eigener Ideen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Aufräumen und sauber machen

Unterbringung in einer Gastfamilie (eventuell kommst du in mit anderen Freiwilligen in einem Doppelzimmer unter).

ZeitraumPreis
4 Wochen890 €
5 Wochen990 €
6 Wochen1.090 €
7 Wochen1.190 €
8 Wochen1.290 €
9 Wochen1.390 €
10 Wochen1.490 €
11 Wochen1.590 €
12 Wochen1.690 €

 

Im Programmpreis enthalten:  

  • Flughafentransfer
  • Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Unterkunft bei einer Gastfamilie
  • Vollverpflegung (nur Gastfamilie)
  • Wöchentliches Waschen der Kleidung (nur Gastfamilie)
  • Kosten für öffentliche, lokale Verkehrsmittel
  • Einführung und Betreuung im Projekt
  • Betreuung durch eine:n feste:n Programmkoordinator:in 
  • 24-Stunden-Betreuung vor Ort
  • 24-Stunden-Notfallhandy in Deutschland
  • Teilnahmebestätigung nach Beendigung des Programms
  • Handbuch „Freiwilligenarbeit in Ecuador“ und ggf. Liste von Mitreisenden

Im Programmpreis nicht enthalten: 

  • Internationales Flugticket
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung: kann für 1,47 € pro Tag über uns hinzugebucht werden, siehe Versicherung.
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (13 €)
  • Taschengeld
  • Mahlzeiten am ersten Tag
  • Vollverpflegung (Biopark)
  • Ggf. Impfungen: Bitte vorab beim Auswärtigen Amt informieren

Tutor:in an einer lokalen Schule

  • Ort: Tumbaco
  • Einrichtung: Lokale Grundschule
  • Projektbereich: Kinderbetreuung, Schulunterricht
  • Programmdauer: 4 bis 12 Wochen
  • Ausreise: Flexibel

Melde dich an!

Unser Projekt in der Escuela María Troncatti liegt in Tumbaco, in der Provinz Pichincha östlich von Quito. Die Schule arbeitet unter anderem mit sozial und wirtschaftlich schwächer gestellten Gruppen, unter anderem aufgrund der geographisch eher ländlichen Lage. Sie bietet Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren eine Chance auf Bildung.
Das Tutor:innen Projekt arbeitet komplementär zu schulischen Bildungsprozessen an der Escuela María Troncatti und unterstützt das ganzheitliche Lernen der Schüler:innen. Ziel ist es, die Schüler:innen nicht nur im schulischen Lernprozessen zu unterstützen sondern auch bei der Entwicklung von sozialer Kompetenz und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Die Tutor:innen unterstützen die Schüler:innen beim Lernen aber auch der Arbeitsorganisation, geben Feedback und helfen ihnen, eigene Fähigkeiten und Kompetenzen zu erkennen.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung der Lehrer:innen und Tutor:innen
  • Hilfestellung für Schüler:innen bei Erledigung der Aufgaben und Arbeitsorganisation 
  • Gestaltung von Nachmittagsaktivitäten wie z.B. Bastelangebote, Sport und anderes

Unterbringung in einer Gastfamilie (eventuell kommst du in mit anderen Freiwilligen in einem Doppelzimmer unter).

ZeitraumPreis
4 Wochen890 €
5 Wochen990 €
6 Wochen1.090 €
7 Wochen1.190 €
8 Wochen1.290 €
9 Wochen1.390 €
10 Wochen1.490 €
11 Wochen1.590 €
12 Wochen1.690 €

 

Im Programmpreis enthalten:  

  • Flughafentransfer
  • Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Unterkunft bei einer Gastfamilie
  • Vollverpflegung (nur Gastfamilie)
  • Wöchentliches Waschen der Kleidung (nur Gastfamilie)
  • Kosten für öffentliche, lokale Verkehrsmittel
  • Einführung und Betreuung im Projekt
  • Betreuung durch eine:n feste:n Programmkoordinator:in 
  • 24-Stunden-Betreuung vor Ort
  • 24-Stunden-Notfallhandy in Deutschland
  • Teilnahmebestätigung nach Beendigung des Programms
  • Handbuch „Freiwilligenarbeit in Ecuador“ und ggf. Liste von Mitreisenden

Im Programmpreis nicht enthalten: 

  • Internationales Flugticket
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung: kann für 1,47 € pro Tag über uns hinzugebucht werden, siehe Versicherung.
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (13 €)
  • Taschengeld
  • Mahlzeiten am ersten Tag
  • Vollverpflegung (Biopark)
  • Ggf. Impfungen: Bitte vorab beim Auswärtigen Amt informieren

Unterrichtsassistenz: Escuela Maria

- Aufgrund von Corona momentan nicht möglich - 

  • Ort: Quito
  • Einrichtung: Lokale Grundschule
  • Projektbereich: Kinderbetreuung, Schulunterricht
  • Programmdauer: 4 bis 12 Wochen
  • Ausreise: Flexibel

Melde dich an!

Unser Projekt in der Escuela María Clara Díaz Mejía liegt in Tumbaco, in der Provinz Pichincha östlich von Quito. Die Schule unterrichtet rund 140 Schüler:innen und orientiert sich an christlichen Grundwerten. Die Schule arbeitet unter anderem mit sozial und wirtschaftlich schwächer gestellten Gruppen, unter anderem aufgrund der geographisch eher ländlichen Lage. Sie bietet Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren eine Chance auf Bildung.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung der Lehrer:innen im Unterricht
  • Austeilen von Materialien während des Unterrichts
  • Hilfestellung für bedürftige Schüler:innen
  • eventuell Arbeit mit betreuungsintensivere Schüler:innen

Unterbringung in einer Gastfamilie (eventuell kommst du in mit anderen Freiwilligen in einem Doppelzimmer unter).

ZeitraumPreis
4 Wochen890 €
5 Wochen990 €
6 Wochen1.090 €
7 Wochen1.190 €
8 Wochen1.290 €
9 Wochen1.390 €
10 Wochen1.490 €
11 Wochen1.590 €
12 Wochen1.690 €

 

Im Programmpreis enthalten:  

  • Flughafentransfer
  • Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Unterkunft bei einer Gastfamilie
  • Vollverpflegung (nur Gastfamilie)
  • Wöchentliches Waschen der Kleidung (nur Gastfamilie)
  • Kosten für öffentliche, lokale Verkehrsmittel
  • Einführung und Betreuung im Projekt
  • Betreuung durch eine:n feste:n Programmkoordinator:in 
  • 24-Stunden-Betreuung vor Ort
  • 24-Stunden-Notfallhandy in Deutschland
  • Teilnahmebestätigung nach Beendigung des Programms
  • Handbuch „Freiwilligenarbeit in Ecuador“ und ggf. Liste von Mitreisenden

Im Programmpreis nicht enthalten: 

  • Internationales Flugticket
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung: kann für 1,47 € pro Tag über uns hinzugebucht werden, siehe Versicherung.
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (13 €)
  • Taschengeld
  • Mahlzeiten am ersten Tag
  • Vollverpflegung (Biopark)
  • Ggf. Impfungen: Bitte vorab beim Auswärtigen Amt informieren
Fragen? Ich helfe dir gerne!

Kerstin Schupp
Ansprechpartnerin Flexible Freiwilligendienste


0221 – 6060855-12 E-Mail
keyboard_arrow_up