ODI-Fotowettbewerb – die Gewinnerbilder!

Auch wenn es uns sehr schwer fiel – die Entscheidung über die Gewinnerbilder des diesjährigen Fotowettbewerbs ist nun getroffen. Dieses Jahr stand der Wettbewerb für unsere Weltenbummler unter dem Motto „Die Welt ist mein Zuhause“. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Schüleraustausch- und den 18+ Programmen waren dazu eingeladen, ihre besten Schnappschüsse aus der Zeit im Ausland einzuschicken. Wir erhielten zahlreiche tolle Einsendungen aus allen Ecken der Welt und möchten uns bei allen herzlich fürs Mitmachen bedanken!

Die Gewinnerbilder 2016 mit entsprechender Beschreibung präsentieren wir hier:

Erster Platz


Meike (Schüleraustausch USA)

In der Spring Break 2016 bin ich viel mit meiner Gastfamilie und meiner besten Freundin Carlyn verreist. Unter anderem sind wir für drei Tage nach South Dakota gefahren, um uns den Mt. Rushmore und die South Dakota Badlands anzusehen. Hier ist auch das Bild entstanden. Die Landschaft dort war einfach wunderschön und ich würde jeder Zeit wieder zurückgehen!

Zweiter Platz


Thilo (Europäischer Freiwilligendienst Frankreich)

Das Foto zeigt meine drei Mitfreiwilligen aus Bulgarien, Deutschland und Litauen und mich auf der Eröffnungsfeier unseres Kulturgartens. Diesen haben wir im Rahmen unseres gemeinsamen neunmonatigen Europäischen Freiwilligendienstes in der Normandie selbst geplant und zum größten Teil selbst gebaut. Auf dem Foto befinden wir uns auf unserer selbstgebauten Terrasse und sitzen auf aus gesammelten Paletten gebauten Sofas. Bei der Feier führten wir vier außerdem ein kleines Theaterstück auf und es spielte eine Jugendband auf der neuen Bühne.

Dritter Platz


Justin (Schüleraustausch Irland)

Es war Herbst und ich war auf einer Reise durch Schottland. An jenem Tag schauten wir uns einen der höchsten Berge des Nordens an, doch das stürmische Wetter, hinderte uns daran, diesen zu erkunden. Gewandet in regenfeste Kleidung und bewaffnet mit meiner Kamera, entschied ich mich jedoch dem Wetter zu trotzen und die Landschaft dort oben zu erkunden. Im Moment der Fotografie wurde es gerade still um mich, der Wind hielt inne und mir bot sich ein Anblick der himmlischer kaum hätte sein können und einfach auf Fotopapier gebannt werden musste.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich beim FIRST-Reisebüro Hamburg, dem Weltweiser-Verlag und den Autorinnen des Kochbuchs „Kitchen2Go“ bedanken. Unsere Gewinnerinnen und Gewinner freuen sich sehr über ihre Preise!