Schüleraustausch: ODI-Vorbereitungsseminar

Das diesjährige Vorbereitungsseminar im entsendenden Bereich für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ihren Schüleraustausch im Januar/Februar 2017 starten – oder kurz „die November-VB“ – war in diesem Jahr in vielerlei Hinsicht anders als sonst. Elf zukünftige Weltenbummler mit den Zielländern Chile, Frankreich, Kanada, Neuseeland, Südafrika und USA sind vom 18.-20. November nach Köln gekommen, um sich intensiv auf ihr bevorstehendes Abenteuer vorzubereiten.

Aber anstatt in der Jugendherberge Köln-Riehl haben wir die Veranstaltung dieses Mal in unseren Büroräumen im 4. OG im Thürmchenswall 69 durchgeführt. Parallel dazu fand im Erdgeschoss unter der Leitung von Bea Wallenfang die zweite Teamerausbildung in diesem Jahr statt. Das war eine prima Gelegenheit sowohl für die angehenden Teamer, ihr neu erworbenes Wissen direkt praktisch einzusetzen, als auch für die zukünftigen Weltenbummler, die unterschiedlichen Erfahrungen einer ganzen Returneegruppe zu hören. Für diesen direkten Austausch haben wir inhaltlich ein paar Schnittstellen in den Ablaufplan eingebaut, was insbesondere bei den VB-Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gut angekommen ist.

Wie immer war der bunte Abend, bei dem die zukünftigen Weltenbummler die Returnees „ihres“ Ziellandes mit Fragen löchern können, ein besonderes Highlight. Zum Abschluss des Abends wurde dann in der großen Gruppe das Spiel „Die Werwölfe von Düsterwald“ gespielt, bei dem fast alle Teamer und VB-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer mitgemacht und teilweise großes schauspielerisches Talent an den Tag gelegt haben. Es war ein rundum gelungenes und erfolgreiches Wochenende und ich freue mich darauf, möglichst viele der Weltenbummler im nächsten Jahr auf der Nachbereitung wieder zu sehen.

Leiterin Schüleraustausch

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de