Schüleraustausch - Vorbereitungsseminare im Mai

Im Mai drehte sich für das ODI-High School Team Jana Droste (Argentinien, Chile, Costa Rica, Frankreich, Italien, Spanien), Johanna Wedekind (Großbritannien, Irland, USA, Südafrika) und Gaby Kühn (Australien, Kanada, Neuseeland) alles um die beiden Vorbereitungsseminare (VB) für die ODI-Weltenbummler, die ihr Abenteuer Schüleraustausch im Sommer starten.

Vom 5. bis zum 7. Mai sind 21 zukünftige Weltenbummler im ODI-Büro zusammen gekommen, um sich auf ihren Schüleraustausch in Australien, Neuseeland oder Südafrika bzw. Argentinien, Chile oder Costa Rica vorzubereiten. Zwei Wochen später, vom 19. bis zum 21. Mai, ging es dann um einen Schüleraustausch in Kanada, in den USA oder in den europäischen Ländern.

Aufgrund der Gruppengröße von 51 Weltenbummlern fand das zweite Mai-Seminar wieder in der Jugendherberge Köln-Riehl statt. Gemeinsam oder in Kleingruppen und tatkräftig unterstützt von einer motivierten und engagierten Gruppe von Teamern und Returnees wurden alle Aspekte des Schüleraustausches und des Lebens im Gastland bzw. in einer Gastfamilie durchleuchtet, besprochen und erörtert. An dieser Stelle möchte das ODI-Team den diesjährigen VB-Teamern und Returnees Kim (Argentinien), Emilia (Australien), Jan-Lukas (Chile), Pia (Costa Rica), Daniel (Frankreich), Nora (Irland), Hanna (Kanada), Jasper (Neuseeland), Kira (Spanien), Amelie (Südafrika) sowie Hannah, Sarah und Tobi (USA) einen riesengroßen Dank aussprechen.

Die „first-hand“-Erfahrungsberichte und die Plaudereien aus dem Nähkästchen während des „Bunten Abends“ und zwischen den Workshop-Einheiten sind für die ODI-Weltenbummler - das ist das Ergebnis jeder Feedback-Runde am Ende der Seminare - die Highlights des Wochenendes. Für viele zukünftige Weltenbummler wird das Abenteuer Schüleraustausch durch die Berichte der Teamer und Returnees erst so richtig real und greifbar. Und zur Auflockerung und um etwas ODI-Spirit zu versprühen haben die Teamer und Returnees den zukünftigen ODI-Weltenbummlern den ODI-Tanz beigebracht. Wir sind gespannt, wer den Tanz im nächsten Jahr beim Nachbereitungsseminar noch kann.

Leiterin Schüleraustausch

Gaby Kühn

Tel.: 0221-60 60 855-14

gaby@opendoorinternational.de